www.klemm-music.de: Komponente Menüleiste
  HomeProdukteBezugsquellenSupportNewsTermineInfosDownload-CenterOnline-ShopSpar-Alarm  
    component: button bar: www.klemm-music.de
Achtung! Sensationell!
SUPER-Aktionswochen bei
Deinem MOTU-Fachhändler ...
Beim Kauf eines MOTU-AVB-Interfaces bei deinem autorisierten MOTU-AVB-Fachhändler gibt es jetzt die deutsche Version von Digital Performer 9 im Wert von 499,95 € ALS BONUS GRATIS dazu. Also beeilen, denn die Aktion gilt, so lange der Vorrat reicht.
UVP
1.495,95 €
AVB-Fachhändler
suchen
AVB-Fachhändler Produktübersicht MOTU AVB MOTU-Testberichte 8pre-es-Highlights
Component: MOTU AVB Menu
Elegantes Arbeitstier.
24 x 28 Thunderbolt, USB Audio-Interface mit 8 Mic Preamps,
DSP und Netzwerk.
MOTU erweitert seine Produktlinie und schließt die Lücke zwischen dem bewährten 8pre USB
und dem 8M mit seiner Netzwerk-Fähigkeit.
   
   
52 gleichzeitig nutzbare Audiokanäle.
24 separate Eingänge und 28 separate Ausgänge.
Zum Vergrößern anklicken
Schließen Sie ihr komplettes Studio-Equipment an: Mikrofone, Gitarren, Synthesizer, Keyboards, Drum-Maschinen, Effektgeräte, MIDI-Geräte, Geräte mit optischen Schnittstellen, Fußpedal. Sämtliche Ein- und Ausgänge können simultan verwendet werden.

[ « Features auf einen Blick » ]   [ « MOTU AVB-Fachhändler » ]
Anschluss Eingänge Ausgänge
Analog (symmetrische Klinke) - 8
Mikrofon/Gitarre mit Vorverstärkung 8 -
Kopfhörer - 2x stereo
ADAT, optisch 16 16
Insgesamt 24 28
   
   
High End-Audioqualität
Renommierte ESS Sabre32 Ultra DAC-Technologie
Neu im 8pre-es ist die renommierte ESS Sabre32 Ultra DAC-Technologie, die mit einem Dynamikbereich von 123 dB derselben Qualität entspricht wie das preisgekrönte MOTU 1248 AVB Interface.
   
   
Neugestaltete Mikrofonkanäle
Modernste Komponenten liefern ultra-transparenten Sound
Acht transparente Mikrofonvorverstärker bieten eine erstklassige Audioqualität bei -108 dB THD + N, 118 dB Dynamik und -128 dBu EIN. Jeder Mikrofonkanal hat individuelle Vorverstärkerkung, Pad, 48V Phantomspeisung und digitale Steuerung.

   
   
Ultra-schnelle Thunderbolt- und USB-Treiber für Mac und PC
Extrem kurze Latenz und renommierte, mega-stabile Performance
Die Round-Trip-Latenz (RTL) liegt bei 1.6 ms bei 96 kHz über Thunderbolt
   
   
Universelle Anschlussmöglichkeiten
USB und Thunderbolt für Mac, PC und iOS
Anschluss an Mac oder PC per Thunderbolt, USB 2.0 oder AVB/TSN Ethernet für bis zu 256 Audiokanäle (128 Eingänge, 128 Ausgänge). Class-Compliant-Treiber funktionieren mit jedem Audioprogramm. Anschlussmöglichkeit an iOS-Geräte wie iPad mit einem Standard-Camera-Connection-Kit.
   
   
Control-Room-Funktionen
Behalten Sie die Kontrolle bei Ihren Aufnahme-Sessions
Übernehmen Sie mit dem integrierten Talkback-Mikrofon und dem Taster auf der Vorderseite die Kontrolle über Ihre Aufnahme-Sessions. Verbinden Sie zwei Paare von Lautsprechern und überprüfen Sie Ihre Mischungen mit den A/B-Lautsprecher-Auswahltasten.
   
   
DSP Mixing und Effekte
Mixen wie auf einer echten Konsole mit 48 Kanälen und 12 Bussen
Das flexible Mischpult des MOTU 8PRE-ES mit 48 Eingängen, 7 Stereo Aux-Bussen, 3 Gruppen, Zugriff auf 64 Netzwerkkanäle und DSP-Effekten wie Reverb, 4-Band-Equalizer, Gate und Kompressor bietet den ganzen Komfort einer großen Studio-Konsole. Wenn Sie schon immer wie in einem echten Studio arbeiten wollten, dann sind Sie hier zu Hause.
   
   
Modellierte Vintage-Effekte
Signalverarbeitung im Vintage-Style mit 32-Bit-Präzision
Classic Reverb, Kompression per Modellierung des legendären LA-2A-Kompressors, Equalizer, modelliert nach dem Vorbild der großen britischen Analogkonsolen. Der DSP des 8pre-es DSP hat einen unbegrenzten, virtuellen Headroom und liefert höchste Klangqualität.
   
   
Flexible Matrix für Routing und Splitting
Freies Routing aller Audiokanäle
Mit nur einem Klick in das Routing-Raster können Sie jeden Eingang zu jedem Ausgang oder zu mehreren Ausgängen senden, inklusive von und zum Computer und von bzw. zu jedem Gerät im AVB-Netzwerk.
   
   
Web-App-Steuerung
Steuern Sie alles per Laptop, Tablet und Smartphone
Die Software zur Steuerung des MOTU 8pre-es benötigt keinen Computer. Sie ist viel mehr eine Web-Applikation, die sich direkt im Gerät selbst befindet. Das bedeutet, dass Sie alles von jedem Gerät mit Web-Browser, das sich im selben Netzwerk wie das MOTU 8pre-es befindet, aus steuern können, also auch von einem Tablet oder Smartphone.
 
   
   
Touch Console
Die feine Art des Mixens auf dem Touchscreen
Touch Console wurde speziell für die Touchscreen-Bedienung entwickelt und bietet eine komplett neue Mixing-Erfahrung. Verwenden Sie Touch Control auf Ihrem Tablet oder Smartphone, um mühelos den leistungsstarken 48-Kanal-Mixer und die Effekte des MOTU 8pre-es zu steuern. Mit extra großen Bedienfeldern für die Finger, Multi-Touch-Funktionen und ein intuitiven Design können Sie tippen, wischen und zu jeder Zeit einen perfekten Mix erzeugen.
 
   
   
Drahtlose Standalone-Steuerung
Sie benötigen keinen Computer zur Steuerung des 8pre-es
Verbinden Sie einen Apple® Airport oder einen anderen Wi-Fi-Router mit einem Standard-Netzwerkkabel und steuern Sie drahtlos Geräteeinstellungen des MOTU 8pre-es, den internen 48-Kanalmixer und die DSP-Effekte.
   
   
Stabiles Aluminiumgehäuse
MOTU Interfaces sind nahezu unkaputtbar
Wie alle MOTU Interfaces besteht das Gehäuse des 8pre-es aus einer Aluminium-Legierung, es ist leicht, dennoch unglaublich robust und langlebig, um den harten Alltag in Studios, auf Bühnen und auf Tour standzuhalten. In einer Welt die vollgestopft mit billigen Kunststoff ist, ist das solide Metal des 8pre-es ein Indiz für Hochwertigkeit.
   
   
Systemerweiterung und Netzwerk
Expandieren Sie Ihr System mit noch mehr Ein- und Ausgängen
und Wi-Fi-Steuerung
Schließen Sie ein zweites MOTU-AVB-Interface direkt per Netzwerkkabel an.
Oder erweitern Sie Ihr System um weitere 4 Geräte über den optionalen MOTU-AVB/TSN-Switch.
Erstellen Sie ein Netzwerk mit mehreren Interfaces und Computern über Standard-AVB-Switches und -Netzwerkkabel. Die Latenz ist extrem niedrig, selbst wenn Sie Netzwerkkabel von hunderten Metern Länge benutzen. Streamen Sie hunderte von Audiokanälen zwischen Ihren Geräten und Computern durch das gesamte Netzwerk.
   
   
Weitere Funktionen
Das 8pre-es ist mit vielen weiteren Funktionen ausgestattet
Zwei optische Bänke
Zwei optische Bänke bieten 16 ADAT-Kanäle optisch bei 48 kHz, 8 S/MUX Kanäle optisch I/O bei 96 kHz oder zwei Bänke mit Stereo TOSLink (optisch S/PDIF) bei Frequenzen bis zu 96 kHz. Jeder optische Ein- und Ausgang arbeitet unabhängig, sodass Sie beliebige optische Formate in der Ein- und Ausgabe mischen und zusammenfügen können.
Symmetrische Ein/Ausgänge
Die symmetrische Ein/Ausgänge des 8pre-es sind bestens geschützt vor externen Einstreuungen, Brummen und anderen unerwünschten Störgeräuschen.
Time Code-Unterstützung
Zwei spezielle Time Code-Ein/Ausgänge konvertieren SMPTE Time Code (LTC) zu MIDI Time Code (MTC) und sendet diesen an jede kompatible Audio Hardware.
Zwei Kofhöreranschlüsse
Jeder Kopfhörerausgang kann demselben oder verschiedenen Mixes zugewiesen werden und hat jeweils einen unabhängigen Lautstärkeregler an der der Frontseite.
Galvanisch getrennte Klinkenausgänge
Verwenden sie die Klinkenausgänge des 8pre-es, um spannungsgesteuerte Modularsynthesizer von Ihrer Audio Software zu steuern.
Audio-Analysis-Funktionen
Enthält ein Oszilloskop, Echtzeit-FFT, X-Y Plot und graphische Phase-Analyse.
   
   

AudioDesk

Enthält die AudioDesk-Workstation für Mac und Windows mit 24-Bit-Recording, samplegenauen Bearbeitungsfunktionen und 32-Bit-Mixing und -Mastering.
   
   

Features auf einen Blick »
   
Component: Finale 25. Footer
   
MOTU AVB
MOTU AVB-Händler MOTU 8pre-es MOTU 828es MOTU M64 MOTU 8D MOTU LP32 MOTU UltraLite AVB MOTU 1248 MOTU 624
 
MOTU 16A MOTU 8A MOTU 8M MOTU 112D MOTU STAGE-B16 MOTU 24Ai MOTU 24Ao MOTU MONITOR 8 MOTU AVB Switch
Mehr MOTU
Alle MOTU-Produkte MOTU AVB MOTU Audio MOTU Video MOTU MIDI MOTU Software MOTU Zubehör
 
Klemm Music
Seitenanfang Startseite Online-Shop Bezugsquellen Download-Center Termine
 
 
   
   
© 1998-2018 Klemm Music Technology. Alle Rechte vorbehalten.