PDFs

Noteman sagt: Finale v27 enthält eine Teilen-Funktion, mit der Sie auch Musik exportieren können. Die Teilen -Funktion verwendet SmartMusic, ein Programm mit weiteren Funktionen, mit denen Sie z. B. festlegen können, wer eine PDF Ihrer Musik sehen, bearbeiten und eine eigene PDF erstellen kann.

 Das Adobe Portable Document Format (PDF) wurde von der Firma Adobe entwickelt als universelles Dateiformat, das Schriften, Formatierung und Grafiken eines Quelldokuments unabhängig von Plattform oder benutztem Programm beibehält. PDF-Dateien können von jedem mit dem kostenfreien Adobe Reader angesehen und gedruckt werden. Viele Anwender von Finale erstellen PDF-Dateien, um diese im Internet zu veröffentlichen, an Freunde zu mailen, an den Verlag weiterzugeben oder drucken zu lassen. Es ist einfach, in Finale komplette Seiten oder Auszüge aus Ihren Noten als PDF-Dokument zu speichern.

Noteman sagt: PDFs, die Sie aus Finale exportieren, sind immer nicht transparent und werden im RGB-Format erstellt.

Wie Sie aus einer Finale-Notendatei ein PDF-Dokument erzeugen

Sie können in Finale eine PDF-Datei Ihres Dokuments, bestimmter Seiten oder nur eines Ausschnitts erstellen. Die folgende Anleitung beschreibt das Exportieren vollständiger Seiten mit dem Menü „Datei“ und der Drucken-Dialogbox. Eine Anleitung, wie Sie Musikabschnitte exportieren können, finden Sie unter Wie Sie einen bestimmen Musikabschnitt als Grafik exportieren.

  1. Öffnen Sie die Datei in Finale.
  2. Wählen Sie Datei > Exportieren > PDF.
  3. Geben Sie der Datei einen Namen, wählen Sie den Speicherort, und klicken Sie Speichern. Finale erzeugt eine PDF-Datei des gerade sichtbaren Dokuments. Wenn Sie z. B. einen Stimmenauszug betrachten, erzeugt Finale eine PDF-Datei dieser Stimme.

Alternativ können Sie die folgende Methode benutzen:

  1. Öffnen Sie die Datei in Finale.
  2. Wählen Sie Datei > Drucken. Es erscheint die Dialogbox „Drucken“.
  3. Geben Sie an, ob Sie die Partitur und/oder eventuell vorhandene verknüpfte Stimmenauszüge „drucken“ möchten.
  4. Klicken Sie Einrichten Die Dialogbox „Druckeinrichtung“ öffnet sich.
  5. Aus dem Aufklappmenü Name wählen Sie „Microsoft Print to PDF“ oder "Acrobat PDF" (oder einen anderen auf Ihrem Computer installierten Adobe-PDF- Druckertreiber, der auf Ihrem Computer installiert ist). Denken Sie daran, die Einstellung später wieder auf Ihren Standarddrucker zurückzusetzen.
  6. Klicken Sie OK. Nehmen Sie alle anderen gewünschten Druckeinstellungen vor. (Siehe Drucken).
  7. Klicken Sie OK. Finale startet den Ausdruck über den PDF-Drucker. Wenn der PDF-Drucker einmal gestartet wurde, erscheint eine „Speichern als PDF“-Dialogbox.
  8. Geben Sie den Dateinamen ein (vielleicht möchten Sie die Datei auf Ihrem Schreibtisch speichern) und klicken Sie Speichern.

Dieses Thema kommentieren
Finale für Windows