www.klemm-music.de: Komponente Menüleiste
  HomeProdukt-ÜbersichtBezugsquellenSupportNewsTermineInfosDownload-CenterOnline-Shop  
       
    SmartScore X2. Musitek. Klemm Music Technology: www.klemm-music.de
Übersicht Produkte Neuheiten Funktionen Downloads Bestellen Support
   
Die wichtigsten SmartScore X2-Neuerungen auf einen Blick ...
Erkennungsgenauigkeit ist das eine, Benutzerfreundlichkeit das andere. SmartScore X2 bietet mehr nützliche Werkzeuge und Funktionen als jemals zuvor und behält dabei die bewährt einfache Handhabbarkeit der Vorgängerversionen bei.
Deutlich verbesserte Erkennung musikalischer Symbole, besonders bei wenig gut gescannten Notenseiten und bei Scannern mit gering-qualitativer Optik (neue Prodigy-Engine®)
Verbesserte Erkennung von Texten, Liedtexten und Ziffern (OCR).
Garritan®-Klangbibliothek und Aria®-Player für bessere Wiedergabe inklusive.
Verbesserte CD-Brennfunktion und direkte Audioerstellung (WAV / AIF) mit Garritan-Sounds.
Einfaches Einfügen von Instrumentwechseln (Klangwechsel) an jeder Stelle innerhalb der Partitur (ENF-Ansicht).
Optimierte und vereinfachte Menüstruktur.
Verbesserte Steuerung des Seitenlayouts und des Ausdrucks.
Optimiertes SmartScore-Scaninterface mit Unterstützung von noch mehr Scannermodellen.
Siehe: Neuerungen & Verbesserungen im Detail
Erkennung von Tonart-Angaben

Neu in SmartScore X2: Verbesserte Erkennung von Tonartangaben

Erkennung von Taktstrichen

Neu in SmartScore X2: Verbesserte Erkennung von Taktstrichen

Erkennung von Taktarten

Neu in SmartScore X2: Verbesserte Erkennung von Taktartangaben

Erkennung von Texten und Liedtext (OCR)

Neu in SmartScore X2: Verbesserte Erkennung von Texten und Liedtexten

Neuerungen und Verbesserungen im Detail ...
Signifikante Verbesserung der Musikerkennung dank neuer Prodigy-Engine®. Die optimierte Erkennung bezieht sich auf:
Schlecht gescannte oder schlecht gedruckte Notenvorlagen
Jazz-Font- und Fake-Book-Zeichensätze
Text- und Liedtexterkennung (OCR)
Taktstriche
Tonartangaben und Tonartwechsel
Taktartangaben und Taktartwechsel
Triolen einschließlich von Triolen ohne Klammer (nur Ziffer)
Andere X-tolen (Quintolen, Septolen usw.)
Noten mit durchbrochenem Notenhals
Balkengruppen mit durchbrochenen Notenhälsen
Vorzeichen
Partituren mit sehr dünnen oder dicken Linien
Deutsche Umlaute (ü, ä, ö usw.)
Wiedergabe:
Garritan-Sound-Set für Orchester-, Pop- und Jazz-Instrumente
ARIA-Player inklusive (VST & AU)
Neue Pause-Funktion in der SmartScore-Jukebox
Karaoke-Ansicht jetzt mit fortlaufendem Liedtext UND fortlaufender Notation
Hilfe/Handbuch:
Komplett überarbeitetes SmartScore-X2-Benutzerhandbuch als PDF
Neues Kurzreferenz-Handbuch (gedruckt und als PDF)
Verbessertes SmartScore-Scan-Interface mit optimierter Canon- und Epson-Unterstützung, Mac-OSX-10.6/7/8-Optimierung:
Verbesserte Erkennungs-Optionen
Verbesserte Vearbeitung von Notenvorlagen im PDF-Dateiformat
Schwellwert-Steuerung durch Benutzer
Verbesserungen und Neuerungen bei der ENF-Bearbeitung:
Neue Funktion zum Einfügen eines MIDI-Programmwechsels (Instrumentwechsel) innerhalb der ENF-Notendarstellung
Automatische Verknüpfung der Vereinheitlichung von Tonartangaben mit der Partiturstruktur
Die Funktionen „Akkord in Stimmen aufteilen“ (H) und „Halsrichtung umkehren“ können jetzt global angewendet werden (nach STRG+A/Befehl+A; Alles Anwählen).
Einblendmenü „Layout-Eigenschaften“ in „Partitur-Eigenschaften“ umbenannt; Befehl „Partiturstimme einfügen/entfernen“ hinzugefügt
Die Befehle Speichern und Öffnen navigieren nun in das zuletzt geöffnete Verzeichnis
Überarbeitete Menüstruktur
Globales Ausblenden von Akkordsymbolen (Menü „Ansicht > Zeigen > Akkordsymbole > Keine“)
Fehlerbehebung in der Dialogbox „Seite einrichten“
Zugriff auf die Funktion „Partitur formatieren“ über eine neue Taste im System-Manager
Zugriff auf die Funktion zur Linien- und Systemausrichtung über eine neue Taste in der Dialogbox „Systemeigenschaften“
Optionserweiterung in der Dialogbox „Erkennung starten“ (bei „Stimmen verbinden bei Versatz von > Exakt ausgerichtet“)
SmartScore X2. Musitek. Klemm Music Technology: www.klemm-music.de
SmartScore X2: Demos. Updates. Upgrades. Vollversionen.
Jetzt testen oder gleich bestellen!
Kostenfreie SmartScore-X2-Demoversionen, kostengünstige Updates und Upgrades und SmartScore X2 als Vollversion, Academic-Version oder für Finale-Anwender. Bitte wählen Sie:
SmartScore X2 - für Windows und Macintosh
Demoversionen (Win/Mac)» Updates» Upgrades» Vollversionen» Academic / Für Finale-Anwender»
SmartScore X2. Musitek. Klemm Music Technology: www.klemm-music.de
Systemanforderungen:
SmartScore X2 Windows:
•   System 10/8/7/Vista/XP/200x
•   Pentium 1 oder besser
•   1 GB Ram empfohlen
•   130 MB freier Festplattenspeicher
SmartScore X2 Macintosh:
•   System OS 10.5 oder neuer
•   G3 oder besser, MultiCore für Universal
•   1 GB Ram empfohlen
•   120 MB freier Festplattenspeicher
Allgemein:
•   TWAIN- oder WIA-kompatibler Scanner für direktes Einscannen
•   möglichst kein Multifunktionsgerät (siehe Scanner-Empfehlung)
•   380 MB zusätzlicher Festplattenspeicherplatz für die Verwendung
  des ARIA-Players mit Garritan-Sounds (inklusive)
 
 
    Klemm Music Technology: Komponente: Finale Footer
  Klemm Music Technology (Deutschland)      
|  Technischer Support  |  Termine  |  News  |  Bezugsquellen  |  Über Klemm Music Technology  |  Download  |  Online-Shop  
  © 1998-2016 Klemm Music Technology. Alle Rechte vorbehalten.