MOTU V4HD – Informationen im Detail

Die professionelle Video-Workstation...

Sowohl in Final Cut Pro als auch in Premiere Pro unterstützt das MOTU V4HD die hardwarebasierte Aufnahme und Wiedergabe von DVCProHD, DVCPro50 und DVCPro25 zusätzlich zum unkomprimierten SD-Video in 8 und 10 Bit. Und das alles über eine einzige FireWire-Schnittstelle und im CPU-effizienten Intraframe-Schnitt.

Das MOTU V4HD ist ideal für den DVCProHD/P2-Workflow, da eine sofortige Wiedergabe von importierten oder aufge-nommenen P2-Clips möglich ist, ohne diese vorher trans- kodieren zu müssen. Ebenso ist es möglich, andere SD- und HD-Videoquellen wie eine HDV-Kamera, ein alten Video- recorder oder einen DVD- oder BlueRay-Player anzu-schließen, und das Video von diesen Quellen als DVCProHD-Clip in Final Cut Pro oder Premiere aufzuzeichnen.

Viele Kameras können so ihr unkomprimiertes SDI- oder Komponentensignal, das direkt von den Bildwandlern kommt, kompressionsfrei an das MOTUV4HD weiter geben. Erst im MOTU V4HD wird das Signal direkt in DVCProHD komprimiert. Durch die Echtzeitkonvertierung ist ein CPU-effizientes Editing in nativer DVCProHD-Qualität, ohne den kostenintensiven Aufwand für unkomprimiertes HD möglich, bei gleichzeitigem Monitoring von HD und SD mit SD-auf-HD-Aufwärtskonvertierung, HD-auf-SD-Abwärtskonvertierung und Pull-down-Insertion oder -Removal in Echtzeit.

Müssen Sie SD-Material in Ihr HD-Projekt importieren? Kein Problem! Das MOTU V4HD unterstützt eine hardwarebasierte SD-auf-HD-Hochkonvertierung, um SD-Quellen in das DVCProHD-Format zu bringen.

 

Während des Editierens können Sie sich Ihre Arbeit gleichzeitig in verschiedenen Darstellungsformaten anzeigen lassen: Von der pixelgenauen Darstellung auf einem großen Plasma-Bildschirm über einen farbkorrigierten LCD-Referenzmonitor bis zur "Real-Life"-Darstellung auf einem Consumer-Display. Verwenden Sie 32 mögliche Audiokanäle, um Mehrkanal-Surroundsound für Ihre Produktionen mit Sampleraten bis zu 192 kHz aufzunehmen, anzuhören, zu mischen und zu mastern. Verwenden Sie Timecode, Machine-Control, Video-Referenz und Wordclock, um alle Medienquellen bildgenau zu synchronisieren.

MOTU V4HD und Laptop

Das MOTU V4HD überträgt all das über eine einzige FireWire 400 oder 800-Schnittstelle – auch zu einem Laptop. Mit dem MOTU V4HD wird Ihr Laptop zu einem vollwertigen HD-Schnittplatz.