MOTU V4HD – Funktionen

Siehe auch:
Highlights  |  Video-Formate  |  Video I/O  |  Audio I/O  |  Sync  |  Software  |  Monitoring  |  FireWire
FireWire

Das V4HD wird über FireWire (entweder 400
oder 800) an den Computer angeschlossen
und die FireWire-Anschlüsse des V4HDs
werden ausschließlich für die Verbindung
zum Computer verwendet. FireWire bietet
eine Menge Vorteile gegenüber PCI- und
Grafikkarten-Video-I/O-Lösungen.
 

Grundsätzliche Vorteile von FireWire

FireWire ist ein plattformübergreifender Standard sowohl auf Mac als auch auf Windows. Wenn Sie sowohl Final Cut auf dem Mac als auch Premiere auf Windows verwenden, können sie das V4HD ohne Probleme auf beiden Systemen nutzen.

 

Sie brauchen nur ein Gerät zwischen Mac und PC hin und her zu tragen: einfach das V4HD von dem einen Arbeitsplatz abziehen und an den anderen anstecken. Sie müssen die Computer nicht neu starten. FireWire ist ein echtes „plug-and-play“-Protokoll.

Das V4HD ist einzigartig in der Flexibilität von FireWire, da es sowohl FireWire 400 als auch 800 unterstützt,. auf Mac und Windows. Keine andere Video-Aufnahmelösung bietet diese Flexibilität.