MOTU V4HD3 – Betriebsmodi

Siehe auch:
Laptop-Betrieb  |  Stand-alone-Betrieb
Das MOTU V4HD im Laptop-Betrieb

Denken Sie darüber nach, am Set mit dem Laptop aufzunehmen oder unterwegs mit einem laptopbasierten System zu schneiden? Dank FireWire öffnet das V4HD die Welt für Laptop-Systeme. Alle derzeitigen und zukünftigen Generationen von Apple MacBooks und MacBook Pro Computern sind sowohl mit einem FireWire 400 als auch mit einem FireWire 800-Anschluss ausgestattet. Die meisten PC-Laptops sind mit einem eingebautem 4-pin FireWire 400-Anschluss ausgestattet. In beiden Fällen bietet Ihnen das V4HD eine plug-and-play-Broadcast-Aufnahme- und Wiedergabe-Qualität.

Mit der derzeitigen Performance der Laptop-Technologie haben diese kompakten Computer genügend Leistung um mit Leichtigkeit beides, HD- und uncompressed SD-Video aufzunehmen und wiederzugeben. Sie können auch ein komplettes Aufnahme- und Schnittsystem bauen, das in einen Rucksack passt.

 

Es gibt noch einen weiteren Vorteil, der für die Nutzung der FireWire-Anschlüsse Ihres Laptops spricht. Wenn Sie den FireWire-Anschluss für Ihre Video-I/O-Lösung nutzen, bleibt der PCI-Kartenslot Ihres Laptops frei für professionelle Video-Raidsysteme, wodurch Sie genügend Speicherplatz und eine schnelle Zugriffsgeschwindigkeit besitzen, die für die HD- oder uncompressed SD-Projekte gebraucht wird. Alternativ können Sie auch den zweiten FireWire 800-Anschluss des V4HDs nutzen, um eine FireWire 800-Festplatte an Ihren Computer anzuschließen.