MOTU HDX-SDI – Informationen im Detail

Für beste Bildqualität...

Für eine bestmögliche Bildqualität, capturen Sie unkomprimiertes Video via HD-SDI oder HDMI mit einer 4:2:2 10-bit Farbtiefe und "Full-raster" 1920x1080 HD-Auflösung. Viele Kameras können so ihr unkomprimiertes SDI- oder HDMI-Signal, das direkt von den Bildwandlern kommt, kompressionsfrei an das MOTU HDX-SDI weiter geben für eine absolut bestmögliche Bildqualität.

Wenn Sie das Editing lieber
in einer in einer niedrigeren
Datenrate durchführen wollen,
verwenden Sie Apple
ProRes, ProRes HQ oder
einen beliebigen anderen
Codec Ihrer Wahl in Apple
Final Cut Pro oder Adobe Premiere Pro. Da das HDX-SDI unkomprimiertes 10-bit Video an den Computer sendet sind Sie nicht an einen bestimmten Codec gebunden, und können daher einen beliebigen host-basierten Workflow Ihrer Wahl verwenden, einschließlich vieler gängiger file-basierter Formate, die von heutigen Video-Bearbeitungsprogrammen unterstützt werden.

Indem Sie einen Codec verwenden, der direkt von Ihrer Editing-Software unterstützt wird, vermeiden Sie zusätzliche unnötige kompressions- und Dekompressions-Zwischenschritte und erzielen so eine maximale Computer-CPU-Effizienz und einen reibungslosen Editing-Verlauf.

 

Während des Editierens können Sie sich Ihre Arbeit gleichzeitig in verschiedenen Darstellungsformaten anzeigen lassen: Von der pixelgenauen Darstellung auf einem großen Plasma-Bildschirm via digitalem HDMI-Ausgang, über einen farbkorrigierten LCD-Referenzmonitor via HD-SDI-Ausgang, bis zur "Real-Life"-Darstellung auf einem Consumer-Display via analogem HD- oder SD-Komponenten-, Composite- oder S-Video-Ausgang.

Verwenden Sie bis zu 16 mögliche Audiokanäle (analog, AES/EBU oder "Embedded") bei Samplingraten bis zu 96 kHz. Verwenden Sie eine Sony 9-pin Maschinensteuerung für fortschrittliches Batch-Capturen und "Edit-to-Tape"-Vorgänge, sowie Timecode und Video-Referenz, um alle Medienquellen bildgenau zu synchronisieren.

Für einen High-Performance Schreibtisch-Betrieb enthält das HDX-SDI eine PCI-Express-Karte zum Anschluss an heutige ultraschnelle Multi-Core Mac- und PC-Tower-Computer. Das HDX-SDI ist auch mit einem ExpressCard-Adapter verfügbar zur Verwendung mit aktuellen Mac oder Windows-Laptops, die über einen ExpressCard-Slot verfügen.

Von der Aufnahme bis zur finalen Ausspielung ermöglicht das HDX-SDI eine einzigartige Video-I/O-Performance in herausragender Qualität.