MOTU HD Express HDMI – Software-Support

Siehe auch:
Final Cut Pro  |  Premiere Pro  |  Avid Media Composer, Symphony und NewsCutter
Apple ProRes 422 standard und HQ

Das HD Express HDMI unterstützt
die Aufnahme und die Bearbeitung
von vollauflösendem 1920x1080
HD-Video. Hierfür verwendet das
HD Express HDMI den von Apple
entwickelten ProRes 422-Codec
im Standard- und im HQ-Modus.

Unkomprimierte SDI oder Komponenten-HD-Signale können in ProRes aufgenommen und bearbeitet werden, während Sie gleichzeitig Ihre ProRes-Timeline kontrollieren.

Das HD Express HDMI ist somit
die ideale all-in-one HDMI-Videoaufnahme-Hardware für
Ihren Apple ProRes Workflow.

Andere Workflows

Da das HD Express HDMI den Transfer von unkomprimierten HD und SD-Video zu und vom Computer ermöglicht, können Sie mit dem HD Express HDMI auch HD-Material mit einem beliebigen anderen vollauflösenden full-raster Videoformat aufnehmen und wiedergeben, welches von Final Cut Pro unterstützt wird, wie z. B. XDCAM.

Audio I/O

Das HD Express HDMI ermöglicht bis zu 8 gleichzeitig zu verwendende Embedded-HDMI-Audiokanäle für die Aufnahme und Wiedergabe Ihrer Produktion mit Final Cut Pro. Stereo Analog- und S/PDIF-Digital Ein- und Ausgänge sind ebenfalls vorhanden.

Designed für Final Cut Pro

Es könnte nicht einfacher sein, das HD Express HDMI zusammen mit Final Cut Pro zu verwenden. Die HD Express HDMI Software installiert Easy Setup-Presets, Sequence-Presets und Capture-Presets. Innerhalb kürzester Zeit sind Sie so in der Lage Ihr Projekt aufzunehmen, zu bearbeiten und wiederzugeben.

Das HDX-SDI ist somit die ideale all-in-one Video-I/O-Hardware für ihren Apple ProRes Workflow.