MOTU Beat production Machine – Tour (6/6)

Siehe auch:
Eigene Beats  |  Loops & Instrumente  |  19 GB BPM-Sounds  |  Programmierung  |  Let’s groove  |  Aufnehmen & Sampeln
Aufnehmen und sampeln

Nie war es einfacher, Beats zu sampeln, als mit der integrierten Audio/MIDI-Aufnahmefunktion in BPM.

Pattern aufnehmen

Nehmen Sie Patterns im Overdub-Modus im Kontext zu Ihrer Musik in Echtzeit mit jedem MIDI Controller auf – mit Plug’n Play-Unterstützung von Controllern wie dem Akai MPD32. Verwenden Sie die Quantisierungs-Funktion, um bereits bei der Aufnahme ein perfektes Timing zu erhalten.

Sampeln Sie direkt in ein Pad

BPM macht es Ihnen leicht, Ihre eigenen Sounds direkt in Pads in BPM aufzunehmen. Wählen Sie einfach die Eingangsquelle und klicken Sie auf Aufnahme. Verwenden Sie das integrierte „BPMSampler“-Effekt-PlugIn, um jede verfügbare Quelle zur Aufnahme von Audiosignalen auszuwählen. Sie können sogar den Ausgang von BPM aufnehmen.

Drag und Drop von gesampelten Clips

Jede Auswahl, die Wellenformen enthält, kann einfach per Drag und Drop auf ein Pad oder Layer gezogen werden. So können Sie sehr schnell z. B. komplette Drum Kits erstellen.