MOTU Beat Production Machine – Funktionen (1/6)

Siehe auch:
Mix und Effekte (FX)  |  Live Performance  |  Song erstellen  |  Import & Export  |  Sound-Bibliothek  |  Zusammenfassung
Mix und Effekte (FX) (1/2)

Mit erstklassigen Effekten und dem flexiblen Mischpult in BPM, können Sie Ihren Produktionen professionellen Glanz und Druck verleihen.

Mischen Sie mit Leichtigkeit Pad, Loops und Instrumente

BDas grafische Mischpult in BPM bieten Ihnen Kanalzüge mit Lautstärke, Panorama, Stumm, Solo und Effektsteuerung für jedes Pad und jeden Part. Zusätzlich sind Kanalzüge für jede Bank und Rack verfügbar, mit denen Sie komplette Kits oder Racks mit einer Mausbewegung einstellen können. Drei Aux-Effektbusse und ein Master-Regler stehen Ihnen zur Feineinstellung bereit.

Verwenden Sie erstklassige Effekte

Dutzende Effekte in professioneller Qualität sind bereits in BPM integriert – z. B. Equalizer, Kompressor/Gate, Filter, Delay, Reverb, Phaser, Chorus, Drive, Distortion und viele andere – alle bequem über den Effekt-Browser zu erreichen.

Unbegrenzte Anzahl von Effekten

An nahezu jeden Punkt in der Signalkette in BPM, von einzelnen Pad Layern über komplette Kits bis zum Master-Ausgang, können Sie eine unbegrenzte Anzahl von Effekten gleichzeitig verwenden.

Platzieren Sie Ihre Beats in echte Räume

BPM bietet Ihnen die Möglichkeit, mit Hilfe des integrierten, Prozessor-schonenden Faltungshall, Ihre Beats in realistischen Klangräumen erklingen zu lassen.
Dutzende von Presets stehen Ihnen zur Verfügung. 
 

Weiter lesen...