MOTU 24I/O – Funktionen

Siehe auch:
Die Frontseite  |  Die Rückseite  |  Erweiterung  |  CueMix DSP  |  Installation Wizard  |  Kompatibilität  |  Kontinuität
Die Rückseite des MOTU 24I/O

MOTU 24I/O

Analoge Klinkenbuchsen als Ein- und Ausgänge
mit 24-Bit-Wandlern

Die 24 analogen Ein- und Ausgänge sind professionelle Klinkenbuchsen (symmetrisch/unsymmetrisch) entweder als -10 dB oder als +4 dB ausgelegt. Der Eingangspegel kann per Software jeweils in Bänken à acht Eingänge umgeschaltet werden. Außerdem bietet CuemixDSP eine variable, fließende Eingangsverstärkung mit bis zu 12 dB Verstärkung pro Kanal.

Word Clock-Ein- und Ausgang

Das 24I/O Audio-Interface bietet standardmäßige Word Clock-Synchronisation über eine einzelne BNC-Buchse, die per Software als Ein- oder Ausgang definiert werden kann. Wenn diese Buchse als Word Clock-Eingang eingerichtet ist, wird das 24I/O zu Ihrem digitalen Audiostudio synchronisiert. Wenn sie als Ausgang eingestellt wird, fungiert das 24I/O als Clock-Master für alle anderen digitalen Geräte, wie etwa ein digitales Mischpult, in Ihrem Studio.

AudioWire

Das 24I/O verwendet die zweite Generation von AudioWire, die wir mit dem 2408mk3 eingeführt haben. Es ist ein breitbandiges digitales Audioformat, das in der Lage ist, bis zu 24 Ein- und Ausgangskanäle in 96 kHz simultan vom und zum Computer zu übertragen. AudioWire kann die 24 Ein- und Ausgänge des 24I/O leicht handhaben.

Netzanschluß

Wie alle MOTU-Hardware-Produkte wird auch das 24I/O mit einem internen Netzteil und einem standard Netzkabel ausgeliefert. Keine Steckernetzteile oder Kabelwirrwarr!
 

Siehe auch:
Fragen und Antworten zum MOTU 24I/O...