MOTU 2408mk3 – Technische Angaben auf einen Blick

MOTU 2408mk3
Die MotU 2408mk3-Spezifikationen
8 analoge Ein- und Ausgänge, symmetrischen/unsymmetrische Klinkenbuchsen mit 24-Bit und 96kHz-Wandlern.
Drei Bänke optische ADAT-Ein- und Ausgänge bieten 24 Kanäle in 24-Bit. Unterstützt bis zu 12 optische Kanäle in 88,2/96kHz.
Drei Bänke im Tascam TDIF-Format bieten 24 Ein- und Ausgangskanäle im TDIF-Format (Tascam digital) - 12 Kanäle bei 88.2/96kHz.
Stereo S/PDIF-Ein- und Ausgang (mit einem extra Stereoausgang).
Ist auch ein stand-alone Formatkonverter - übertragen Sie jedes Format zu jedem anderen, bis zu 24 Kanäle gleichzeitig.
 
Die PCI-424-Spezifikationen
Erweiterbar auf bis zu 96 aktive Ein- und Ausgangkanäle bei Abtastfrequenzen von bis zu 96kHz.
Treiber für Mac & PC - 24 simultan verwendbare Ein- und Ausgänge für jeden populären Macintosh- und Windows-Audiosequenzer (ASIO/WDM/GSIF/MAS/Sound Manager).
100% kompatibel zu allen Effekten die in aktuellen Audiosequenzern laufen.
CueMix DSP - eine neue DSP-getriebene Mix- und Monitormatrix mit der gleichen nahezu latenzlosen Leistung wie die aktuellsten digitalen Mischpulte.
Synchronisieren Sie Ihr gesamtes System direkt zu Word Clock oder SMPTE-Zeitkode mit einer Genauigkeit von unter einem Frame. Sie benötigen keinen speziellen Synchronizer.
Enthält AudioDesk ®, die samplegenaue Audiosoftware für MacOS 9, mit der Sie Aufnahmen, Bearbeitungen und 32-Bit automatisierte Abmischungen und Ihr Mastering durchführen können.
Enthält Word Clock und ADAT-Sync - dadurch erreichen Sie samplegenaue Synchronität bei digitalen Übertragungen zwischen Ihren digitalen Bandgeräten und dem Computer.

 

Siehe auch:
Fragen und Antworten zum MOTU 2408mk3...