MOTU 2408mk3 – Informationen im Detail

MOTU 2408mk3

Für Computer-basierte Studios enthält die PCI-424-Karte CueMix DSP™, eine DSP-getriebene flexible Mix- und Monitormatrix, die ein externes Mischpult oder eine Patchbay überflüssig macht. Schließen Sie alle Ihre Studiogeräte, einschließlich Ihrer Synthesizer, Keyboards und sogar Effektgeräte direkt an das 2408mk3 an. Steuern Sie dann alles von Ihrem Schreibtisch aus, ohne hörbare Monitorlatenz und ohne Belastung Ihres Computers.

Mit 24 digitalen Ein- und Ausgängen ist das 2408mk3 ideal, um Ihren Computer mit einem digitalen Mischpult zu verbinden. Sowohl die optischen ADAT- als auch die Tascam-TDIF-Anschlüsse unterstützen jede Abtastfrequenz bis zu 96kHz.

Und hier ist eine andere 2408mk3 Neuheit: eingebaute Video- und SMPTE-Synchronisation. Synchronisiert Ihr ganzes System direkt zu Video- oder SMPTE-Zeitkode, mit einer Genauigkeit von unter einem Frame —ohne dezidierten Synchronizer.

 

Das 2408mk3 bietet Kompatibilität zu Macintosh, Windows 98SE/Me/2000/XP, zu jeder Ihrer bevorzugten Audioanwen- dungen und zu allen darauf basierenden Effekten - über WDM, ASIO und Sound Manager-Treiber. Oder Sie verwenden die enthaltene AudioDesk-Software für Macintosh, mit der Sie Aufnahmen, Bearbeitungen und 32-Bit automatisierte Abmischungen und Ihr Mastering durchführen können.

Das 2408mk3 aktualisiert das preisgekrönte 2408 durch viele wichtige Neuerungen, wie der Unterstützung von 96kHz, SMPTE-Synchronisation, der Möglichkeit vier Interfaces anzuschließen und einem DSP-betriebenen Monitormischpult mit 96 Kanälen.
 

Siehe auch:
Fragen und Antworten zum MOTU 2408mk3...