www.klemm-music.de: Komponente Menüleiste
  HomeProdukteBezugsquellenSupportNewsTermineInfosDownload-CenterOnline-ShopSpar-Alarm  
   
AVB-Fachhändler Produktübersicht MOTU AVB MOTU 828es
Component: MOTU AVB Menu
   
   

Technische Spezifikationen
Spezifikationen MOTU 828es
Sampleraten 44.1, 48, 88.2, 96, 176.4, 192 kHz
Mic/line/instr Eingänge 2 x Kombi-XLR/Klinke Mikrofon/Gitarren-Eingänge
Vorverstärkung: 0 bis +63 dB (digital gesteuert)
Analoge Eingänge 8 x Klinke line Eingänge (symmetrisch/unsymmetrisch)
Max level: +24 dBu (digital steuerbar -96 bis +22)
Analoge Ausgänge 8 x Klinke line Ausgang (symmetrisch, galvanisch getrennt)
Max level: +20 dBu (digital steuerbar -4 bis +20)
2 x XLR Ausgang mit +20 dBu max
2 x Klinke stereo Kopfhörer
2 x Klinke Sends (vor der Konvertierung)
Digitale
Ein-/Ausgänge
2 Bänke (16 ch) ADAT optisch bei 1x Samplerate
2 Bänke (8 ch) SMUX optisch bei 2x Samplerate
Umschaltbar auf stereo TOSLink (optisch S/PDIF)
1 x stereo S/PDIF bei RCA (bis zu 96 kHz)
Ein/Ausgänge gesamt 28 Eingänge / 32 Ausgänge (60 insgesamt) bei 1x Samplerate
20 Eingänge / 24 Ausgänge (44 insgesamt) bei 2x Samplerate
10 Eingänge / 14 Ausgänge (24 insgesamt) bei 4x Samplerate
Computer-
Ein-/Ausgänge
1 x Thunderbolt 1 (Mac und Win)
Thunderbolt 2 & 3 kompatibel
1 x USB 2.0 Audio Class Compliant
USB 3.0 und iOS kompatibel
Computer-Anschluss Thunderbolt 128 Ein-/Ausgang bei 1x or 2x (44.1 bis 96 kHz)
64 Ein-/Ausgäng bei 4x (176.4 bis 192 kHz)
Computer I/O-Kanäle USB 64 Ein-/Ausgänge bei 1x (44.1 bis 48 kHz)
32 Ein-/Ausgänge bei 2x (88.2 bis 96 kHz)
24 Ein-/Ausgänge bei 4x (176.4 bis 192 kHz)
MIDI Ein-/Ausgänge 1 x MIDI IN
1 x MIDI OUT
16 MIDI-Kanäle von/zum Computer-Host
Fußschalter 1 x 1/4" Pedaleingang
Sync Ein-/Ausdgänge 1 x BNC Wordclock Ein-/Ausgang
1 x 1/4" Timecode Ein-/Ausgang
Netzwerk Ein-/Ausdgänge 1 x RJ45 AVB/TSN Ethernet (1 Gbps)
Kopfhörer 2 x Klinke stereo Kopfhörer (zuweisbar)
Phantom-speisung 2 x individell zuschaltbar, +48V
Geräte-vorderseite 2 x XLR/TRS Kombi-Eingänge
2 x digitaler Endlosregler • Kopfhörer-Lautstärke
2 x digitaler Endlosregler • Mic/Instr Eingangsverstärkung
2 x großer digitaler Endlosregler • Main-Lautstärke / Menü
4 x kleine Umschalter • (2) Pad / (2) 48V Phantom pwr
8 x große Umschalter • Menü nav / A/B Monitorumschalter, usw.
2 x LCD (128 x 160) für die Pegelanzeige / Menü-Navigation
Strom-versorgung 100-240 V mit automatischer Spannungsanpassung, 50-60 Hz • 0.5 A
Abmessungen und Gewicht (Breite x Tiefe x Höhe, nur Gerät mit Rackohren)
48.3 x 17.75 x 4.5 cm
1.9 kg
 
Macintosh-Systemvoraussetzungen
  • 1 GHz-Mac mit Intel-Prozessor oder schneller
  • 2 GB RAM; 4 GB oder mehr empfohlen
  • Mac OS X-Version 10.8 oder später erforderlich
  • Verfügbarer Thunderbolt-, USB 2.0/3.0-, oder AVB-Ethernet-Anschluss *
  • Verfügbarer Ethernet-Port für Firmware-Updates
  • Große Festplatte (mindestens 500 GB zur Audioaufnahme)
    * benötigt OS X Yosemite oder neuer
Windows-Systemvoraussetzungen
  • 1 GHz Pentium-basierter PC oder schneller
  • 2 GB RAM; 4 GB oder mehr empfohlen
  • Windows 7, 8 oder 10
  • Verfügbarer Thunderbolt- oder USB 2.0/3.0-Anschluss
  • Verfügbarer Ethernet-Port für Firmware-Updates
  • Große Festplatte (mindestens 500 GB zur Audioaufnahme)
Web-App-Unterstützung
  • Jede Web-Plattform: Mac, Windows, Linux, iOS, Android
  • Jeder Web Browser: Safari, Firefox, Chrome, Opera, Explorer, usw.
  • Der Web Browser muss mit demselben Netzwerk verbunden sein, wie das MOTU AVB Interface - per Netzwerkkabel oder über WLAN.
Enthaltene Software
  • MOTU-AVB-Discovery-Programm für Mac (findet automatisch angeschlossene MOTU Interfaces)
  • MOTU AVB Discovery App für iOS (verfügbar über den Apple App Store)
  • MOTU-AVB-Steuerungsprogramm (wird vom Interface selbst bereitgestellt)
  • AudioDesk 4.0 (als Download verfügbar)
Unterstützte Betriebssysteme
  • Zum Transfer von Audiokanälen vom und zum Computer: Mac OS X 10.8 oder später; Windows 7 oder später
  • Zur Steuerung der Web App Control: Mac, Windows, Linux, iOS, Android
Spezifikationen Analog I/O
Anschlussart Dynamik- bereich
(A-gewichtet)
THD+N
(ungewichtet)
Max. Pegel Verstärkung 
(in 1 dB- Schritten)
Line -Ausgänge Klinke, symmetrisch, tip hot 123 dB -108 dB +20 dBu 24 dB (-24 bis 0)
Line-Eingänge Klinke, symmetrisch/ unsymmetrisch, tip hot 118 dB -108 dB +24 dBu 118 dBu (-96 bis +22)
Mikrofon-eingänge XLR, symmetrisch, pin 2 hot 118 dB -128 dB EIN +24 dBu
(mit Pad)
63 dB
Kopfhörer Stereoklinke 108 dB -100 dB Max. 80 mW 128 dB
Kompatible Mac-Software
Das 828es wird mit Standard-Core-Audio-Treibern für Mac OS X ausgeliefert und ist kompatibel z. B. für:
  • MOTU Digital Performer
  • Avid Pro Tools (Version 9 oder später)
  • Apple Logic Pro
  • Apple Logic Express
  • Apple Garage Band
  • Apple SoundTrack Pro
  • Ableton Live
  • Propellerhead Record & Reason
  • Steinberg Cubase
  • Cockos Reaper
  • Native Instruments Kontakt
  • Waves Standalone-Anwendungen (und PlugIns, über kompatible Host-Software)
 
Kompatible Windows-Software
Das 828es wird mit Standard-Wave- und ASIO-Treibern für Windows 7, 8 und 10 ausgeliefert und ist z. B. kompatibel mit:
  • MOTU Digital Performer
  • Avid Pro Tools (Version 9 oder später)
  • Ableton Live
  • Cakewalk Sonar
  • Steinberg Cubase
  • Propellerhead Record & Reason
  • Image Line FL Studio
  • Sony Vegas Pro
  • Sony Sound Forge
  • Sony Acid
  • Cockos Reaper
  • Native Instruments Kontakt
  • Waves Standalone-Anwendungen (und PlugIns, über kompatible Host-Software)
828es -Zusammenfassung

Neues Dual-LCD Design.

Zwei Vollfarb-LCDs zeigen alle Signalaktivitäten auf einen Blick mit detaillierter Pegelanzeige für alle analogen und digitalen Ein- und Ausgänge. Steuern Sie die Hardware-Einstellungen über ein einfaches und komfortables Menü.

Exzellente analoge Audioqualität und High-Ende-Konverter.

Neu im 828es ist die renommierte ESS Sabre32 Ultra™ DAC-Technologie, die mit einem Dynamikbereich von 123 dB der selben Qualität entspricht wie das preisgekrönte MOTU 1248 AVB Interface.

Extrem kurze Latenz und stabile High-Performance-Treiber.

Round-Trip-Latenz (RTL) Performance von 1,6 ms bei 96 kHz über Thunderbolt.

Mobile Einsatzmöglichkeiten und universelle Anschlussmöglichkeiten.

Verbinden Sie das 828es mit einem Computer oder iPad per Thunderbolt, USB 2.0 oder AVB Ethernet. Class-Compliant-Firmware und -Treiber können mit jeder Audio-Software verwendet werden.

60 simultane Audiokanäle.

28 Eingänge und 32 Ausgänge, inklusive 2 Mic-Vorverstärker mit Sends, 8 analoge Klingen Ein-/Ausgänge, separate Main-Ausgänge über XLR-Anschlüsse, 2 Bänke optische Anschlüsse, S/PDIF, MIDI Ein-/Ausgang, Timecode Ein-/Ausgang, Wordclock Ein-/Ausgang und zwei Kopfhöreranschlüsse auf der Vorderseite.

DSP Mixing und Effektbearbeitung.

Flexibles Mischpult mit 48 Eingängen, 7 Stereo-Aux-Bussen, 3 Gruppen, Zugriff auf 64 Netzwerkkanäle und mit DSP-Effekten wie Reverb, 4-Band-Equalizer, Gate und Kompressor.

32-Bit-Fließkomma-Verarbeitung.

Der Mix- und Effekt-Prozessor des 624 bieten einen unbegrenzten virtuellen Headroom und maximale Soundqualität.

Modellierte Vintage-Effekte.

Classic Reverb. Kompression per Modellierung des legendären LA-2A-Kompressors. Equalizer, modelliert nach den großen britischen Analogkonsolen.

Routing- und Splitting-Matrix.

Eine flexible Matrix gibt Ihnen einen Überblick über das Routing und Splitting jedes einzelnen analogen/ digitalen Eingangs und von jedem Gerät im AVB-Netzwerk.

Drahtloser Stand-Alone-Zugriff.

Verbinden Sie einen Apple Airport oder anderen WLAN-Router direkt mit dem Netzwerkanschluss des 828es und steuern Sie das Mischpult, DSP-Effekte und Geräte-Einstellungen.

Web App Control.

Steuern Sie alles direkt über Ihren Web Browser per Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone.

Precision Digital Trim

Die digital gesteuerte analoge Pegeleinstellung für alle analogen Eingänge (Mic/Gitarreneingänge + Klinken-TRS-Eingänge) ermöglicht eine genaue Einstellung in 1-dB-Schritten.

Control-Room-Funktionen.

Übernehmen Sie mit dem integrierten Talkback-Mikrofon und dem Taster auf der Vorderseite die Kontrolle über Ihre Aufnahme-Sessions. Verbinden Sie zwei Paare von Lautsprechern und überprüfen Sie Ihre Mischungen mit den A/B-Lautsprecher-Auswahltasten.

 

Systemerweiterung.

Schließen Sie ein weiteres MOTU AVB Interface direkt über Netzwerkkabel an - oder bis zu 5 Interfaces über den optional erhältlichen MOTU AVB Switch.

AVB/TSN Audio-Netzwerk.

Erstellen Sie ein Netzwerk mit mehreren Interfaces und Computern über Standard-AVB/TSN-Switches und -Netzwerkkabel. Die Latenz ist extrem niedrig, selbst wenn Sie Netzwerkkabel von hunderten Metern Länge benutzen. Streamen Sie Hunderte von Audiokanälen zwischen Ihren Geräten und Computern durch das gesamte Netzwerk.

Neugestaltete Mikrofonkanäle.

Modernste Komponenten liefern ultra-transparenten Sound. Nehmen sie alle analogen Quellen in ihrer wahrsten, natürlichsten Form mit -108 dB THD + N, 118dB Dynamik und -128dBu auf. Jeder Mikrofonkanal hat individuelle Vorverstärkerkung, Pad, 48V Phantomspeisung, digitale Steuerung und analoge (unveränderte) Sends für externe Mono- oder Stereoprozesse

Zwei Kofhöreranschlüsse.

Jeder Kopfhörerausgang kann dem selben oder verschiedenen Mixes zugewiesen werden und besitzt jeweils einen unabhängigen Lautstärkeregler an der der Frontseite.

1 digitale optische ADAT-Bank.

Anschlüsse von digitalen Geräten wie z. B. Effektgeräten oder Mischpulten. 16 Kanäle ADAT bei 44,1/48 kHz oder 8 Kanäle bei 88,2/96 kHz (SMUX), oder 4 Kanäle bei Stereo TOSLink (S/PDIF optisch) bei bis zu 96 kHz. Die Formate können zwischen den Ein- und Ausgängen gemischt werden.

Pedaleingang.

Schliessen Sie ein optionales Fußpedal an, um ihre Hände für Talkback oder Aufnahmesteuerung frei zu haben - oder weisen Sie ein beliebiges Tastenkürzel ihrer Audio Software zu.

Time Code-Unterstützung.

Zwei spezielle Time Code-Ein/Ausgänge konvertieren SMPTE Time Code (LTC) zu MIDI Time Code (MTC) und sendet diesen an jede kompatible Audio Hardware.

MIDI-Ein/Ausgang.

Schliessen sie ihre MIDI-Geräte direkt am 828es an.

Direct Digital Synthesis™ (DDS).

Eine DSP-gesteuerte für Engine für Phasen-Anpassung und interner Synchronisation bietet extrem niedrige Jitter-Werte - sogar wenn das 828es als Slave zu einer externen Clock, oder SMPTE Time Code-Quelle fungiert.

Galvanisch getrennte Klinkenausgänge.

Verwenden sie die Klinkenausgänge des 828es, um spannungsgesteuerte Modularsynthesizer von ihrer Audio Software zu steuern.

Stimmgerät und Audio-Analysis-Funktionen.

Enthält ein Oszilloskop, Echtzeit-FFT, X-Y Plot und graphische Phase-Analyse.

AudioDesk.

Enthält die AudioDesk Workstation Software für Macintosh und Windows mit 24-Bit-Recording, Sample-genauen Bearbeitungsfunktionen und 32-Bit-Mixing und Mastering.

   
Component: Finale 25. Footer
   
MOTU AVB
MOTU AVB-Händler MOTU M64 MOTU 8D MOTU LP32 MOTU UltraLite AVB MOTU 1248 MOTU 828es MOTU 624 MOTU 16A
 
MOTU 8A MOTU 8M MOTU 112D MOTU STAGE-B16 MOTU 24Ai MOTU 24Ao MOTU MONITOR 8 MOTU AVB Switch
Mehr MOTU
Alle MOTU-Produkte MOTU AVB MOTU Audio MOTU Video MOTU MIDI MOTU Software MOTU Zubehör
 
Klemm Music
Seitenanfang Startseite Online-Shop Bezugsquellen Download-Center Termine
 
 
   
   
© 1998-2017 Klemm Music Technology. Alle Rechte vorbehalten.