MOTU UltraLite-mk3 Hybrid – Hybrid FireWire/USB2

Das MOTU UltraLite-mk3 ist das erste "hybride" Audio Interface, das FireWire- und USB-Konnektivität in einem einzigen Gerät bietet.

FireWire ist schon seit einiger Zeit, als Standard für Datenübertragungen in Höchstgeschwindigkeit bekannt. Mittlerweile sind auch schnelle Datenübertragungen mit USB 2.0 möglich - und weit verbreitet.

MOTU FireWire Audio Interfaces sind voll kompatibel zu FireWire 800 auf Mac-Rechnern – alles was Sie brauchen, ist ein 400/800-Adapterkabel. Der FireWire-Bus unterstützt eine Transferrate von 400 Mb/Sek. und bietet in Verbindung mit einem MOTU Audio Interface Hochgeschwindigkeit, geringste Latenz und Zuverlässigkeit – dafür sind wir bekannt.

Um nun beide Formate zu unterstützen, bietet das MotU UltraLite-mk3 Hybrid Interface auf der Rückseite einen FireWire A (400 Mb/Sek.) –Anschluss und einen USB 2.0-Anschluss (480 Mb/Sek.):

Sie haben die Wahl, wie Sie das UltraLite-mk3 Hybrid an Ihrem Rechner anschliessen. Dies gibt Ihnen maximale Flexibilität und größtmögliche Kompatibilität zu allen aktuellen Mac- und Windows-Computern.

 

Wenn Ihr Computer keinen FireWire-Anschluss besitzt, schliessen Sie das UltraLite-mk3 Hybrid einfach über den USB 2.0-Anschluss an.

MOTU UltraLite-mk3 Hybrid Rückseite

Wenn Ihr Computer über beide Anschlussmöglichkeiten verfügt, können Sie entscheiden, welcher Anschluss am Effektivsten ist. Wenn Sie z. B. eine externe Festplatte über FireWire 2.0 betreiben, ist es sinnvoll, das UltraLite-mk3 Hybrid über den USB Port zu betreiben, um eine noch größere Bandbreite zu erreichen. Der Betrieb über den 6-poligen FireWire-Anschluß hätte den Vorteil, dass Sie zum Betrieb des UltraLite-mk3 Hybrid kein Netzteil benötigen.