MOTU UltraLite-mk3 Hybrid – Funktionen

Siehe auch:
Mixing & Effekte  |  CueMix FX  |  Hall  |  7-Band-EQ  |  Vintage Kompression  |  Clock & Sync  |  MIDI  |  Erweiterung & Treiber
UltraLite-mk3 Hybrid: MIDI

Das MOTU UltraLite-mk3 enthält ein 16-kanaliges MIDI-Interface, mit samplegenauem Timing bei Software, die dies unterstützt. Schließen Sie ein MIDI-Keyboard, einen Klangerzeuger oder einen Controller an und Sie können loslegen.

Über das FireWire- oder USB-Kabel werden sowohl MIDI- als auch Audiodaten übertragen, so dass Sie für MIDI-Übertragungen keine zusätzliche Verbindung benötigen.

MIDI Thru-Funktion im Standalone-Betrieb

Das UltraLite-mk3 Hybrid bietet eine neue Funktion, welches das direkte Weiterleiten von eingehenden MIDI-Daten auf den MIDI-Ausgang im Standalone-Betrieb ermöglicht. So können Sie beispielsweise über ein am MIDI-Eingang angeschlossenes Keyboard, einen am MIDI-Ausgang angeschlossenen Klangerzeuger spielen, ohne dass das UltraLite Hybrid am Rechner angeschlossen ist.