www.klemm-music.de: Komponente Menüleiste
  ShopDownloadInfosTermineNewsSupportBezugsquellenProdukt-ÜbersichtKlemm Music Technology: Supporting your music  
  Klemm Music Technology: www.klemm-music.de  
Klemm Music Technology: MOTU 828x

MOTU 828x
Technische Spezifikationen, Hightlights
und Systemvoraussetzungen

 
  Technische Spezifikationen
 
Konverter 24 Bit
Samplerraten 44.1, 48, 88.2, 96, 176.4, 192 kHz
Analog Eingänge 2 x XLR/Klinken-Kombibuchsen für Mikrofon/Gitarre
8 x 1/4" Klinkeneingänge (symmetrisch/unsymmetrisch)
Analoge Ausgänge 2 x XLR Klinkenausgänge (symmetrisch)
8 x 1/4" Klinkenausgänge (unsymmetrisch)
2 x 1/4" Stereoklinke-Kopfhöreranschluss
Digitale Ein-/Ausgänge 16-Kanal-ADAT, optisch bei 1x Sampleraten
8-Kanal-SMUX, optisch bei 2x Sampleraten
2-Kanal-TOSlink (S/PDIF, optisch) bis zu 96 kHz
2-Kanal Clinch S/PDIF bis zu 96 kHz
Ein-/Ausgänge insgesamt 28 Eingänge und 30 Ausgänge bei 1x Sampleraten
20 Eingänge und 22 Ausgänge bei 2x Sampleraten
10 Eingänge und 10 Ausgänge bei 4x Sampleraten
Computeranschlüsse 1 x Thunderbolt (kompatibel mit 1 und 2)
1 x USB 2.0 (kompatibel mit 3.0)
Synchronisation 1 x SMPTE Timecode-Eingang (LTC)
1 x SMPTE Timecode-Ausgang (LTC)
1 x Wordclock-Eingang
1 x Wordclock-Ausgang
Kopfhörerausgang 1 x 1/4" Stereoklinke (zuweisbar)
1 x 1/4" Stereoklinke (spiegelt die Main Outs)
Phantomspeisung 2 x individuell, +48V
Vorderseite 2 x XLR/Klinken-Kombibuchsen für Mikrofon/Gitarre
2 x Stereoklinke für Kopfhörer
2 x digital gesteuerte Drehregler • Kopfhörer/Main Out
2 x digital gesteuerte Drehregler • Mikrofonvorverstärker
4 x Schalter • Pad und 48V Phantomspeisung
4 x digital gesteuerte Drehregler für LCD-Steuerung
2 x 16-Segment LCD's
8 x 4-Segment LED's • Klinkeneingänge
8 x Aktivitäts-LED • Klinkeneingänge
2 x 4-Segmentanzeige LEDs • Cinch S/PDIF-Eingang
2 x Aktivitäts-LED • Cinch S/PDIF-Eingang
2 x 10-Segment LEDs • Mikrofoneingänge mit V-Limit
2 x 5-Segmentanzeige LEDs • Main Outs
6 x LED • Samplerate-Indikatoren
1 x LED • LOCK/TACH-Indikatoren
2 x Aktivitäts-LED's • optische Bänke A/B
1 x Aktivitäts-LED • MIDI-Ein/Ausgang
1 x Ein/Aus-Schalter
Spannung Automatische 100-240V-Umschaltung
50-60 Hz • 20 Watt

 
 

 
  Systemvoraussetzungen, Software, Kompatibilität
 
Macintosh-
Voraussetzungen
•  Mac mit Intel-Prozessor
•  1 GB RAM; 2 GB oder mehr empfohlen
•  Mac OS X-Version 10.6 oder später erforderlich
•  Verfügbarer Thunderbolt- oder USB 2.0/3.0-Anschluss
•  USB-Kabel enthalten; Thunderbolt-Kabel optional zu erwerben
•  Große Festplatte (mindestens 250 GB)
 
Windows-
Voraussetzungen
•  1 GHz Pentium-basierter PC oder schneller
•  1 GB RAM; 2 GB oder mehr empfohlen
•  Windows 8, 7 oder Vista, 32- oder 64-bit; Vista SP 2 oder erforderlich
•  Verfügbarer Thunderbolt- oder USB 2.0/3.0-Anschluss
•  USB-Kabel enthalten; Thunderbolt-Kabel optional zu erwerben
•  Große Festplatte (mindestens 250 GB)
 
Enthaltene Software •  CueMix FX
•  MOTU SMPTE Console
•  AudioDesk (nur für Macintosh, optisches Laufwerk erforderlich)
 
Betriebssysteme •  Mac OS X-Version 10.6 oder später
•  Windows 8, 7 oder Vista (SP2 oder später erforderlich)
 
64 Bit-Kompatibilität •  Verfügbar für Mac OS X 10.6 oder später
•  Verfügbar für 64 Bit-Versionen von Windows 8, 7 oder Vista
•  Benötigt eine 64 Bit CPU
 

 
 
  Kompatible Software
 
Macintosh Das 828x wird mit Standard-Core-Audio-Treibern für Mac OS X ausgeliefert
und ist kompatibel z. B. für:

•  MOTU Digital Performer
•  MOTU AudioDesk
•  Avid Pro Tools (Version 9 oder später)
•  Apple Logic Pro
•  Apple Logic Express
•  Apple Garage Band
•  Ableton Live
•  Propellerhead Reason
•  Steinberg Cubase
•  Cockos Reaper
•  Presonus Studio One
•  Native Instruments Kontakt
•  Waves Standalone-Anwendungen (und PlugIns, über kompatible Host-Software)
 

Windows Das 828x wird mit Standard-Wave- und ASIO-Treibern für Windows 8,
Windows 7 und Windows Vista ausgeliefert und ist z. B. kompatibel für:

•  MOTU Digital Performer
•  Avid Pro Tools (Version 9 oder später)
•  Ableton Live
•  Cakewalk Sonar
•  Steinberg Cubase
•  Propellerhead Reason
•  Image Line FL Studio
•  Sony Vegas Pro
•  Sony Acid
•  Presonus Studio One
•  Cockos Reaper
•  Native Instruments Kontakt
•  Waves Standalone-Anwendungen (und PlugIns, über kompatible Host-Software)
 


 
 
  Featured Highlights
 
Thunderbolt™-Anschluss Nutzen Sie die volle Bandbreite, die Thunderbolt Ihnen bietet - kompatibel zu Thunderbolt 1 und 2.
 
Noch kein Thunderbolt? Schliessen Sie das 828x an jeden Mac oder PC an, der einen USB 2.0- oder 3.0-Anschluss besitzt.
 
28 Eingänge / 30 Ausgänge (bei 44.1/48 kHz) Alle Kanäle können gleichzeitig und unabhängig von einander verwendet werden.
 
CueMix FX™ CueMix FX™ - flexibles 28 Eingang/16 Bus-Mischpult mit integrierten DSP-Effekten wie Hall mit Send/Return und Equalizer und Kompressor für jeden Ein- und Ausgang.
 
Zugriff auf alle Funktionen Direkte Steuerung – Sie haben direkt über das LCD-Menü an der Gerätevorderseite Zugriff auf alle Mix-Einstellungen des 828x.
 
Standalone-Funktion Programmieren Sie Ihr 828x im Studio und nehmen Sie es mit auf Tour – Sie benötigen keinen Computer. Wenn eine Anpassung notwendig ist, können Sie diese direkt am Gerät einstellen.
 
Mehrere CueMix FX Mixe Erstellen Sie individuelle Monitor-Mischungen für die Main- und Kopfhörer-Ausgänge und schließen Sie externe Effektgeräte über die Send/Return-Anschlüsse an – latenzfrei!
 
Flexible Mikrofon/Gitarren-Eingänge mit Vorverstärkern Zwei Kombibuchsen auf der Vorderseite bieten Klinken-Hi-Z-Gitarren-Eingänge oder Low-Z XLR-Mikrofoneingänge mit zuschaltbarer Phantomspeisung, Pad und reichlich Vorverstärkung.
 
Sends für Mikrofon/Gitarren-Eingänge Schleifen Sie vor der Digitalisierung die Signale durch Ihre Lieblingseffektgeräte.
 
V-Limit™ - Übersteuerungsschutz Die Mikrofon- und Gitarreneingänge sind mit einem Limiter ausgestattet, der digitale Übersteuerungen bis zu einer Signalstärke von +12 dB über Digitalnull abfängt.
 
Reichhaltige analoge Ein- und Ausgänge Acht 24-Bit, 192 kHz Analog-Ein- und Ausgänge mit symmetrischen Klinkenbuchsen.
 
Precision Digital Trim™ Digitale Pegelsteuerung für alle analogen Eingänge bieten akkurate Pegeljustierungen in 1 dB-Schritten. Alle Einstellungen können für eine spätere Verwendung gesichert und geladen werden (Total Recall).
 
Flexible optische Ein- und Ausgänge 2 Bänke, bzw. 16 Kanäle über ADAT-Lichtleiterkabel, 8 Kanäle SMUX (96 kHz) oder zwei Paare Stereo-SPDIF – oder verwenden Sie eine Bank im ADAT-, und die andere im SPDIF-Format.
 
Sample-genauer MIDI-Transfer Schließen Sie einen MIDI Controller und/oder einen Klangerzeuger direkt am 828x an. Mit unterstützter Software ist der MIDI-Transfer samplegenau.
 
Pedal-Eingang Schliessen Sie ein optionales Fusspedal an, um es auf zwei beliebige Tastenkürzel zu programmieren.
 
Erweiterbar Schließen Sie bei Bedarf weitere MOTU Interfaces an und Integrieren Sie diese in Ihr Setup.
 
Separate Main-Ausgänge Schliessen Sie Ihre aktiven Monitore über die XLR-Ausgänge an - und wenn Sie mögen, ein zusätzliches Paar über die Klinkenausgänge. Steuern Sie den Pegel aller Monitor-Paare über den MAIN-Drehregler am 828x oder dem MONITOR-Button in der CueMix FX Software.
 
Zwei Kopfhöreranschlüsse Betreiben Sie zwei Kopfhörer gleichzeitig - Ein Kopfhörer kann das Signal eines beliebigen Ausgangspaares wiedergeben, der andere spiegelt stets den Main Out. Beide besitzen einen eigenen Lautstärkeregler.
 
S/PDIF I/O Unabhängiger Stereo 24-Bit, 96 kHz S/PDIF-Ein/Ausgang
 
Word-Ein/Ausgang Synchronisieren Sie das 828x zu einer externen Clock mit bis zu 192 kHz - am Wordclock-Ausgang liegt automatisch die aktuelle Samplerate an.
 
Direct Digital Synthesis™ (DDS) DSP-gesteuerte Phase Lock Engine mit einer hochfrequenten Digital-Clock-Quelle und extrem kleiner Jitter-Charakteristik – auch dann, wenn das 828x zu externem SMPTE- oder Word-Clock-Code synchronisiert wird.
 
SMPTE Timecode-Ein/Ausgang Direktes Auslesen oder Generieren von Timecode über jeden Klinkenanschluss - ohne zusätzlichen Synchronizer.
Galvanisch-gekoppelte Klinkenausgänge. Damit ist die Verwendung von Volta™ (separat erhältlich) möglich. Volta ist eine Software, die es Ihnen ermöglicht, spannungsgesteuerte Modular-Systeme von Ihrem Computer anzuspielen.
 
CueMix™ FX - Mischpult-Software für PC und Mac Mischpultsoftware direkt auf Ihrem Computerbildschirm, mit vielen Extras, wie Stimmgerät, FFT-Anzeige, Spektrogram, Oszilloskop, X-Y-Plot und Phasenanalyse.
 
Universelle Kompatibilität 32- und 64-Bit-Treiber für Mac OS X und Windows 7//8Vista enthält ASIO-, WDM-, Wave-, Core Audio- und Core MIDI-Treiber. Unterstützung für alle gängigen Audioprogramme auf PC und Mac.
 
AudioDesk Software Sample-genaue Workstation-Software für den Macintosh mit Aufnahme, Bearbeitung, Mixing und Echtzeiteffekten mit 32-Bit.
 
Plug & Play Schliessen Sie das 828x an Ihren Mac oder PC über Thunderbolt (1 oder 2) USB 2.0 (3.0-kompatibel) an.
 
Lautstärkeregelung Steuern Sie die Lautstärke für Stereo, Quad, 6.1, 7.1 oder benutzerdefinierte Abhörsituationen.
 
Umfassende Pegelanzeigen Aktivitätsanzeige im Display für alle digitalen, analogen und MIDI-Kanäle, sowie SMPTE Sync- und Lock-LEDs.
 
Automatische Anpassung an das Stromnetz Spannungsversorgung - 100-240 V, 50-60 Hz.
 
 
 
Maße: Ohne Rackohren und, Buchsen und Bedienelemente: 48.26 × 17.78 × 4.45 cm) - mit Rackohren 48.26 cm, 1x 19"/1x Höheneinheit.
 

 

MOTU 828x bestellen »

Thunderbolt and the Thunderbolt logo are trademarks of Intel Corporation in the U.S. and/or other countries.
All other trademarks are the property of their respective owners.

Seitenanfang
 

Klemm Music Technology: Komponente: Finale Footer
  Klemm Music Technology (Deutschland)      
|  Technischer Support  |  Termine  |  News  |  Bezugsquellen  |  Über Klemm Music Technology  |  Download  |  Online-Shop  
  © 1998-2017 Klemm Music Technology. Alle Rechte vorbehalten.