www.klemm-music.de: Komponente Menüleiste
  ShopDownloadInfosTermineNewsSupportBezugsquellenProdukt-ÜbersichtKlemm Music Technology: Supporting your music  
  Klemm Music Technology: www.klemm-music.de  
Klemm Music Technology: MOTU 828x

MOTU 828x - Extras
Entdecken Sie die technische Leistungsfähigkeit
und die vielen Extras des 828x

Erweiterbar
Benötigen Sie weitere Ein- und Ausgänge?

Verbinden Sie ein MOTU 8pre mit dem optischen Eingang des 828x, und Sie haben acht zusätzliche Mikrofoneingänge mit individuellen Vorverstärkern. Oder schließen Sie ein beliebiges optisches Gerät an, um die Ein- und Ausgänge Ihres 828x-Systems zu erweitern. Und was am besten ist: Die optischen Anschlüsse sind voll in die enthaltene Misch-Ausstattung des 828x integriert, mit nahtlosem Betrieb mit allen anderen 828x-Kanälen.
 

MOTU 828x und MOTU 8pre

 

MIDI I/O
Schließen Sie ein MIDI-Gerät direkt an.

Das 828x bietet MIDI-Ein- und Ausgabe mit samplegenauer Synchronisation) mit kompatibler) Software. Schließen Sie ein MIDI-Keyboard, Tonmodul oder einen Controller an, und Sie können loslegen. Die Thunderbolt- oder USB-Verbindung zum Computer überträgt sowohl MIDI als auch Audio, Sie müssen also für MIDI kein zusätzliches USB-Kabel anschließen.
 

Direkte SMPTE-Time-Code-Synchronisation
Kein separater Synchronizer notwendig

Sie können das 828x direkt zu SMPTE synchronisieren, ohne einen extra Synchronizer, indem Sie den dafür bestimmten Zeitcode-Eingang oder einen beliebigen analogen Eingang nutzen.

Das 828x verwendet DDS, eine DSP-betriebene Synchronisationseinheit mit ausgeklügelter Filter-Funktion, die schnelle Einlockzeiten und eine Genauigkeit von einem Sub-Frame gewährleisten. Diese Technologie stellt das Allerneueste an hochleistungsfähiger, aber kosteneffektiver digitaler Audio-Taktgebung dar. DDS erlaubt es dem 828x auch, einen extrem stabilen Takt beizubehalten, wenn es an Taktgeber angeschlossen ist, die eine deutlich höhere Schwankungsbreite haben als das 828x selbst.

SMPTE Console Software
Synchronisierung leicht gemacht

Die enthaltene Software MOTU SMPTE Console™ (für Mac OS X und Windows) enthält alle Werkzeuge, um SMPTE zu generieren, zu schreiben, zu erneuern oder andere Geräte als Slave zum Computer laufen zu lassen. Wie CueMix FX sind die Synchronisationsfunktionen plattformübergreifend..
 

Stimmgerät
Präzises Stimmen von Gitarren und anderen Instrumenten

Spielen Sie einen Ton auf Ihrem Instrument und lesen Sie die Stimmung in einem Zehntel eines Cents (ein Tausendstel eines Semitones) auf dem großen Anzeigefeld ab. Das Stimmgerät zeigt Ihnen sofort Name, Oktave und Frequenz (in Hertz) des gespielten Tons an - Sie können sogar phasenkohärente Stereosignale stimmen. Zusätzlich können Sie die Referenz-Frequenz für A4 frei zwischen 400 und 480 Hz wählen. Das CueMix-Stimmgerät garantiert Ihnen absolut präzise Stimmung für Ihre Instrumente.
 

FFT-Anzeige
Visuelle Anzeige der Frequenzen Ihrer Musik

Die CueMix Software stellt eine FFT- (Fast Fourier Transformation) Anzeige direkt auf dem Spektrogramm dar - so können Sie die Wechselbeziehung zwischen beiden Anzeigen beobachten, während Sie Ihre Musik abspielen.
 

„Wasserfall“-Spektrogramm
Eine Kaskade an Information — in lebendigen Farben

Beobachten Sie umfangreiche und detaillierte visuelle Informationen über die Frequenzen Ihrer Musik. Sie können für die Anzeige des Spektrogramms die komplette Größe Ihres Computerbildschirms benutzen.
 

X-Y Plot
Überprüfen Sie die Phasenausrichtung

Die X-Y-Plot-Grafik stellt die Amplitude eines Stereo-Signals in einem zweidimensionalen Raster dar, und zeigt so die Breite des Stereofeldes in Echtzeit an. Außerdem hilft es Ihnen, Polaritätsprobleme in Stereomixen zu erkennen.
 

Phasenanalyse
Vermeiden Sie Phasen-Auslöschungen bei der Summierung auf Mono

Wenn Sie Musik produzieren die bei größeren Events gespielt werden soll, muss sie Monokompatibilität besitzen. Mit Hilfe der Phasenanalyse können Sie überprüfen, ob es bei der Summierung Ihres Stereomixes auf Mono zu Phasen-Auslöschungen kommt und dies auch vermeiden.
 

 

Anwendungen der Phasenanalyse
 
Die Phasenanalyse kann im Studio und auf der Bühne für viele verschiedene Anwendungen benutzt werden.
Hier sind nur ein paar Ideen.
 

Mit mehreren Mikrofonen aufnehmen

Das Phasenanalyse-Fenster lässt Sie verschiedene Mikrofonquellen miteinander vergleichen, um sie auf eventuelle Phasenauslöschung zu überprüfen, die durch unterschiedliche Abstände der Mikrofone zur Aufnahmequelle verursacht werden kann.

Mehr lesen ...

 
Gesamte Polarität überprüfen

Überprüfen Sie schnell die gesamte Polarität Ihres Stereo-Mixes auf Phasenprobleme.
 
 

Mehr lesen ...

 
Zu Mono zusammenfassen

Wenn Ihr Stereomaterial zu Mono zusammengefasst werden soll, zeigt Ihnen die Phasenanalyse, welche Frequenzen bei der Zusammenfassung ausgelöscht würden.
 

Mehr lesen ...

 
Abstimmen eine PA-Anlage

Platzieren Sie Mikrofone an günstigen Stellen Ihres Veranstaltungsortes, um ihn auf kritische Phasenprobleme in der Hörumgebung zu überprüfen.
 

Mehr lesen ...

 

Oszilloskop
Dies ist nicht das Oszilloskop Ihres Opas…

Das Oszilloskop bietet eine robuste Zusammenstellung von Funktionen kombiniert mit digitaler Präzision. Die Schwingungsbreite wird auf der y-Achse und die Zeit auf der x-Achse dargestellt. Der Pause-Button lässt Sie die Echtzeit-Anzeige "einfrieren" und dann für nähere Betrachtung auf das Auswahl-Level heranzoomen. Sie können zwischen mehreren verschiedenen Anzeigen für Stereosignale wählen, einschließlich kombinierter (siehe unten) oder aufgeteilter Anzeige. Die Waveform-Recognition-Funktion durchsucht neue Audiodaten nach passenden Wellenform-Daten. Mit den Auslöser-Optionen können Sie detaillierte Kriterien für die Wellenform des eingehenden Signals in der Anzeige festlegen. Mit dem Oszilloskop können Sie z. B. harmonischen Inhalt vergleichen und analysieren, Übergänge zwischen Trommelschlägen untersuchen, die Zeiteinteilung zwischen zwei Signalen vergleichen und Übersteuerungen erkennen.

 


 

MOTU 828x bestellen »

Thunderbolt and the Thunderbolt logo are trademarks of Intel Corporation in the U.S. and/or other countries.
All other trademarks are the property of their respective owners.

Seitenanfang
 

Klemm Music Technology: Komponente: Finale Footer
  Klemm Music Technology (Deutschland)      
|  Technischer Support  |  Termine  |  News  |  Bezugsquellen  |  Über Klemm Music Technology  |  Download  |  Online-Shop  
  © 1998-2017 Klemm Music Technology. Alle Rechte vorbehalten.