MOTU 4pre: Audio I/O

Überblick Funktionen Audio I/O Mixing AudioDesk Spezifikationen Ansichten Support Downloads
Audio I/O: Seite 1  |  Seite 2  |  Seite 3
Main Outs und Line Outs
Vier analoge Ausgänge

Schliessen Sie ein Paar Aktivlautsprecher an den Main Outs an. Die zusätzlichen Line-Ausgänge können Sie für eine Vielzahl von Situationen nutzen - z. B. für den Anschluss eines zweiten Satz Lautsprecher, entweder um den Main Out zu spiegeln, oder einen völlig anderen Mix z. B. für ein Bühnenmonitoring zur Verfügung zu stellen.

Zwei Kopfhöreranschlüsse
Arbeiten Sie im Team - ohne Geräuschbelästigung

Ein zweiter Kopfhöreranschluss kann zu einem wahren Lebensretter werden - etwa wenn Sie den Mix mit einem Kollegen noch einmal kontrollieren müssen, ohne Dritte zu stören. Der linke Kopfhöreranschluss spiegelt immer den Main Out und kann somit über den Main-Regler justiert werden. Der rechte Anschluss kann einem beliebigen Ausganspaar zugewiesen werden und besitzt seinen eigen Lautstärkeregler.

Digitale Ein- und Ausgänge
Digitalübertragung leicht gemacht

Digitalübertragungen sind in modernen Studios nicht wegzudenken. Der S/PDIF-Ein- und Ausgang des 4pre bietet ihnen die Möglichkeit digitale Daten mit bis zu 96 kHz aufzunehmen und auszugeben - optional können Sie ein angeschlossenen Digitalgerät auch als Synchronisationsquelle verwenden.