www.klemm-music.de: Komponente Menüleiste
  HomeProdukteBezugsquellenSupportNewsTermineInfosDownload-CenterOnline-ShopSpar-Alarm  
   

   
    EarMaster 6. Klemm Music Technology: www.klemm-music.de
Produkte EarMaster Pro Funktionen Lektionen Downloads Support Bestellen
   

Detaillierte Statistiken

Bei allen Lektionen und Übungen analysiert EarMaster Ihre Stärken und Schwächen. So lassen sich Tag für Tag die Lernfortschritte verfolgen.

Gibt es einen Bereich, den Sie nicht besonders gut beherrschen, so können Sie diesen gezielt mit einer „Maßgeschneiderten Lektion“ trainieren.

Vierzehn Lektionen.
Alle Bereiche der musikalischen Gehörbildung.
EarMaster Pro 6 Professional enthält insgesamt 14 sogenannte Lektionen, die in vier Übungsbereiche untergliedert sind und die Ihnen alle denkbaren Trainingsmodi für die musikalische Gehörbildung und für das Erlernen des Vom-Blatt-Lesens bieten. Die vier Übungsbereiche sind: Intervalle, Akkorde & Skalen, Rhythmen und Melodien.
Jetzt bestellen » Mehr erfahren» Demoversion laden»
Vollversion  0,00 » 3er-Familienlizenz» Update»
Übungsbereich Intervalle:
Intervalle vergleichen:
EarMaster spielt Ihnen zwei Intervalle vor: Intervall A und Intervall B. Ihre Aufgabe ist es, das größere der beiden Intervalle zu bestimmen.

Ein Intervall bezeichnet den tonalen Abstand zwischen zwei Noten. Die Größe eines Intervalls wird also durch den Abstand von zwei Noten zueinander bestimmt. Durch die Bestimmung des größeren Intervalls geben Sie also an, bei welchem der vorgespielten Intervalle der Abstand zwischen den zwei Noten größer war. Ein Beispiel: das Intervall C-E (große Terz) ist größer als das Intervall C-D (große Sekunde).

Intervalle erkennen:
EarMaster spielt ein Intervall vor. Ihre Aufgabe ist es dann, das Intervall zu benennen und zu erkennen. Für die Antworteingabe können Sie die Multiple-Choice-Tasten verwenden oder Sie notieren die jeweilige Lösung mit dem Bildschirmeingabegerät Ihrer Wahl: Notensystem, Klaviertastatur, Gitarre, Bass, Violine, Solfeggio-Tastatur usw.

Intervalle singen:
EarMaster spielt Ihnen einen Ausgangston vor. Ihre Aufgabe ist es dann, das vorgegebene Intervall darüber oder darunter zu spielen oder zu singen.

Ein Beispiel: Es wird die Note D gespielt. In der Informationsleiste oben wird dann Ihre Aufgabe als Text angezeigt: „Singen Sie die reine Quinte oberhalb von D.“ Sie singen oder spielen dann die reine Quinte über D, also A.
 

Übungsbereich Akkorde & Skalen:
Akkorde erkennen:
EarMaster spielt einen Akkord vor. Ihre Aufgabe ist es dann, den Akkord zu benennen und zu erkennen. Für die Antworteingabe können Sie die Multiple-Choice-Tasten verwenden oder Sie notieren die jeweilige Lösung mit dem Bildschirmeingabegerät Ihrer Wahl: Notensystem, Klaviertastatur, Gitarre, Bass, Violine, Solfeggio-Tastatur usw.

Akkordumkehrungen:
Auch hier spielt EarMaster einen Akkord vor, nun allerdings in den verschiedenen Umkehrungen. Ihre Aufgabe ist es dann, den Akkord und seine Stellung zu benennen und zu erkennen.

Akkordverbindungen:
EarMaster spielt Ihnen eine Akkordverbindung vor. Ihre Aufgabe ist es, die Akkorde mittels der Multiple-Choice-Tasten namentlich zu bezeichnen oder diese schrittweise anhand ihrer harmonischen Funktion (I, V, bIII usw.) und Ihrer Qualität (Dur, Moll, 7, sus4 usw.) zu bestimmen.

Tonleitern bestimmen:
EarMaster spielt eine Skale oder eine Kirchentonart, die Sie namentlich zu benennen oder durch Eingabe der Noten zu bestimmen haben.

Eine Skala stellt das tonale Grundgerüst von Musik dar. So können aus der Reihe von Tönen einer Skala Melodien und Harmonien abgeleitet werden. In EarMaster lernen Sie, verschiedene Skalen (Dur, moll, Jazz- und Blues-Skalen etc.) und Kirchentonarten (dorisch, phrygisch etc.) nach dem Gehör zu identifizieren.

Übungsbereich Rhythmen:
Rhythmen lesen und spielen:
EarMaster zeigt Ihnen einen notierten Rhythmus im Notensystem auf dem Bildschirm an. Sie müssen dann diesen Rhythmus zum Schlag des Metronoms und durch Klatschen in die Hände nachspielen. Alternativ zum Klatschen in ein Mikrofon können Sie die Antwort auch durch rhythmisches Tippen auf der Leertaste Ihrer Computertastatur eingeben. Oder Sie spielen den Rhythmus auf einem angeschlossenen MIDI-Instrument.

Rhythmen hören und spielen:
EarMaster spielt Ihnen einen Rhythmus vor. Ihre Aufgabe ist es, diesen Rhythmus nur nach dem Gehör und zum Schlag des Metronoms nachzuspielen oder zu klatschen. Zur Beantwortung dieser Aufgaben können Sie in ein Mikrofon klatschen, den Rhythmus auf der Leertaste der Computertastatur tippen oder ihn auf einem angeschlossenen MIDI-Instrument spielen.

Rhythmusdiktat:
EarMaster spielt Ihnen einen Rhythmus vor. Ihre Aufgabe ist es, diesen Rhythmus nur nach dem Gehör im Notensystem auf dem Bildschirm zu notieren.

Zur Auswahl der Notenwerte können Sie die Notenpalette am linken Rand des Programmfensters verwenden oder Sie vereinfachen sich die Auswahl der Notenwerte durch den Einsatz von Tastaturkürzeln.

Rhythmusfehler erkennen:
EarMaster zeigt Ihnen eine Rhythmuszeile und spielt den gleichen Rhythmus, jedoch mit einigen Änderungen (Fehlern) noch einmal. Ihre Aufgabe ist es, die Änderungen zwischen dem gespielten und dem notierten Rhythmus zu erkennen und zu kennzeichnen.

Es sind zwei Arten von Änderungen möglich:
- Eine Note wurde ausgelassen
- Eine Note wurde auf zwei Noten aufgeteilt

Hier ist also akustische Detektivarbeit gefragt. Die Beherrschung dieser Lektion wird Ihnen dabei helfen, rhythmische Variation leicht zu erkennen.
 

Übungsbereich Melodien:
Melodiediktat:
EarMaster spielt Ihnen eine Melodiephrase vor. Ihre Aufgabe ist es dann, diese kurze Melodie in das Notensystem auf dem Bildschirm zu notieren. Um dies zu tun, wählen Sie entweder den gewünschten Notenwert aus der Notenwerkzeugleiste am linken Rand des Programmfensters oder Sie vereinfachen sich die Auswahl der Notenwerte durch den Einsatz von Tastaturkürzeln.

Die Melodiediktat-Übungen können rhythmisch strukturiert sein oder sie kommen ohne eine rhythmische Notation aus. Dies hängt von den Einstellungen ab, die für jede Übung gewählt wurden. Die Lektionen zum Melodiediktat können auch dazu herangezogen werden, um Ihre Fähigkeiten im Bereich des absoluten Gehörs zu testen. Deaktivieren Sie dazu die Option „Tonika spielen“ in den Einstellungen der „Maßgeschneiderten Lektion“ für das Melodiediktat.

Melodien lesen und spielen:
EarMaster zeigt Ihnen eine Melodiephrase als Notation im Notensystem oder als Abfolge von Solfeggio-Silben an. Ihre Aufgabe ist es, diese kurze Melodie zum Schlag des Metronoms zu singen oder zu spielen.

Sie können die Antworten innerhalb dieser Lektion durch Singen oder Spielen in ein Mikrofon, das an der Soundkarte Ihres Computers angeschlossen ist, lösen oder indem Sie die Melodie auf einem MIDI-Instrument spielen. Wenn Sie die Antworten über ein Mikrofon singen oder mit Ihrem Instrument spielen, kann EarMaster zusätzlich eine Tonhöhenkurve in das Notensystem zeichnen. So haben Sie dann auch gleich eine grafische Kontrolle darüber, wie exakt Sie die Melodieaufgabe absolviert haben.

Melodien hören und spielen:
EarMaster spielt Ihnen eine Melodiephrase vor. Ihre Aufgabe ist es, den Melodieausschnitt nur nach dem Gehör und zum Schlag des Metronoms zu singen oder zu spielen.

Sie können die Antworten innerhalb dieser Lektion durch Singen oder Spielen in ein Mikrofon, das an der Soundkarte Ihres Computers angeschlossen ist, lösen oder indem Sie die Melodie auf einem MIDI-Instrument spielen.
 

Produktübersicht: EarMaster 6

Klicken Sie auf die Produktbilder, um mehr über die einzelnen Programme zu erfahren, in unserem Online-Shop zu bestellen oder um gleich eine kostenfreie Testversion herunterzuladen. Mehr Details erfahren Sie in unserem EarMaster-Produktvergleich. Welche Fachhändler die EarMaster-Produkte für Sie bereithalten, erfahren hier: EarMaster-Fachhändler »
 

EarMaster 6 Professional   EarMaster 6 Cloud-Edition   EarMaster 6 Teacher   EarMaster 6 Lab Packs

Die umfassende und marktführende Gehör- bildungssoftware zur Ausbildung des musikalischen Gehörs

Die Gehörbildungssoftware zum Einsatz in Schulen, Universitäten und Musikschulen

Alle Funktionen von EarMaster 6 Pro plus Kurseditor und Klassen- sowie Schülerverwaltung.

Mehrfach-Lizenzen von EarMaster (Teacher und Pro) zum Einsatz in der Schule und in einem lokalen Netzwerk.

 
EarMaster 6 + Keyboard   EarMaster 5 Essential   EarMaster 5 + Keyboard    

Aktionsangebot: EarMaster 6 Professional inklusive Miditech-Keyboard Garagekey Mini

Akkorde, Intervalle, Rhythmen: Die perfekte Grundlage für musikalische Gehörbildung mit viel Spaß und Erfolg

Aktionsangebot: EarMaster 5 Essential inklusive Miditech-Keyboard Garagekey Mini

 

 

    Klemm Music Technology: Komponente: Finale Footer
  Klemm Music Technology (Deutschland)      
|  Technischer Support  |  Termine  |  News  |  Bezugsquellen  |  Über Klemm Music Technology  |  Download  |  Online-Shop  
  © 1998-2017 Klemm Music Technology. Alle Rechte vorbehalten.