Stefan Schwalgin: Finale Allegro – Einstieg in die Praxis

Finale Allegro, das zweitgrößte Notationsprogramm aus der weltbekannten Finale-Produktfamilie, bietet bereits eine Fülle notationstechnischer Möglichkeiten.

Das vorliegende Buch weist (nicht nur) dem Anfänger hier schnell den Weg zu ersten Erfolgen mit dem Programm. Neben der praktischen Anleitung mit vielen Tips und Tricks vom Fachmann erhält der Leser eine CD-ROM mit 268 Partiturvorlagen, ca. 1900 verschiedenen Akkordbezeichnungen und insgesamt über 2.500 Bibliotheksdateien. Der prominente Jazzmusiker Peter Herbolzheimer hat hierzu seine private Akkordbibliothek beigesteuert.

Sie erwartet...
Praktische Anleitungen mit Tipps und Tricks vom Fachmann
Visualisierung jedes Sachverhalts durch Notenbeispiele und Schaubilder
Detailreiche, klare Formulierung – auch für den Neueinsteiger
Alphabetischer Index zu allen musikalischen Themengebieten
255 Seiten – unverzichtbar für die effektive Arbeit mit Finale Allegro
Inklusive CD-ROM
mit 268 Profi-Dokumentvorlagen zum Erstellen eigener Partituren, ca. 1.900 Akkordbezeichnungen und über 2.500 Bibliotheksdateien (inkl. Akkordbibliothek Peter Herbolzheimer)
 
1. Auflage, Hardcover, Klemm Music Technology 2007

TIPP:
Das Inhaltsverzeichnis des Buches finden
Sie als PDF-Datei unter Download.

Lieferumfang:
1 x Finale Allegro - Einstieg in die Praxis
1 x CD zum Buch