Informationen bei autorisierten MOTU AVB Fachhändlern und unter www klemm music de motu avb gangslatenz Die Zahlen zeigen dass auf dem Mac die Zukunft ganz klar bei Thunderbolt liegt zumal aufgrund der drastisch höheren Bandbreite statt 24 bis zu 128 Audiokanäle zwischen In terface und DAW ausgetauscht werden können was auch extrem große Setups mit vielen AVB Interfaces ermöglicht Trotzdem ist es schön dass sich die MOTU AVB Interfaces auch über USB betreiben lassen sodass z B auch die zahlreichen Besitzer eines alten Mac Pro deren Vorzüge genießen können Der Betrieb der MOTU AVB Inter faces über die Ethernet Schnittstelle setzt OS X 10 10 Yosemite voraus Neuere Macs ab den Modellen mit Thunderbolt Schnittstelle besitzen nämlich bereits AVB fähige Ethernet Chips Entsprechend ins System inte griert hat Apple diese aber erst in Yose mite Der praktische Nutzen der Anbin dung via Ethernet Kabel ist relativ be grenzt da die infrage kommenden Mac Modelle alle über einen hoch perfor manten Thunderbolt Port und sowie so über USB verfügen Darüber hinaus ist dieser Modus seitens Apple auf die Abtastraten von 48 96 und 192 kHz beschränkt In Einzelfällen kann die di rekte AVB Anbindung aber durchaus nützlich sein etwa wenn eine sehr lange Verbindungsleitung zum Inter face vonnöten ist z B für Live Anwen dungen oder On Location Recording oder wenn schlichtweg alle Thunder bolt und USB Ports belegt sind Da mein MacBook Pro noch mit OS X 10 9 5 Mavericks läuft konnte ich die Anbindung per AVB Ethernet nicht eingehend testen Bei einem Kurztest auf dem brandneuen Mac Mini eines SOUND amp RECORDING 04 15 AVB Interfaces Hersteller Vertrieb MOTU Klemm Music 1248 8M und 16A USB 2 0 und Thunderbolt UvP Straßenpreis 1 599 95 ca 1 550 Euro 24Ai 24Ao und Monitor 8 USB 2 0 kein Thunderbolt UvP Straßenpreis 1 099 95 ca 1 070 Euro r www motu com r www klemm music de sehr gute bis ausgezeichnete Audiowerte umfangreiche Ausstattung in vielen Variationen neue Möglichkeiten durch Audiovernetzung sehr gute Performance mit Thunderbolt im USB Betrieb bis zu 64 I O Kanäle T MOTU Sonderdruck T MOTU Sonderdruck 09 04 15 11 27 Seite 47 Kollegen schien die AVB Direktanbin dung aber problemlos zu funktionieren Möglicherweise entwickelt sich hier eine attraktive Option gegenüber USB 2 0 und damit auch eine zukünftige Alternative für Windows Rechner ein AVB fähiger Ethernet Port vorausge setzt Aufgefallen ist mir dass die Niedrig latenz Performance nun nicht mehr be einträchtigt wird wenn im Hintergrund ein Browser läuft der ja für die Konfi guration benötigt wird Da hat MOTU offenbar nachgebessert Dennoch muss man ob der Komplexität der neuen Technik derzeit mit ein paar kleineren Glitches rechnen So musste ich bei spielsweise feststellen dass Firefox Version 35 01 auf Mac und PC für die AVB Konfiguration untauglich ist Ein einzelnes per USB oder Thunderbolt angeschlossenes Interface kann Firefox verwalten weitere über AVB eingebun dene Interfaces jedoch nicht die im Browserfenster vorgenommenen Ände rungen werden nicht umgesetzt Mit Safari Mac und Chrome PC funktio nierte dies hingegen problemlos FAZIT MOTU hat versprochen und geliefert Die AVB Interfaces machen vernetztes Audio für jedermann interessant Das Anwendungsfeld reicht vom besseren Homestudio über Remote Recording Live Sound Installationen bis hin zu Studio Arbeitsgemeinschaften Dabei eröffnen sich Möglichkeiten an die man bisher gar nicht dachte So lassen sich z B enorme Kabelwege einsparen wenn man ein AVB Interface im Auf nahmeraum hat das sowohl als AD Wandler und Preamp wie auch fürs Musiker Monitoring genutzt werden kann sogar mit kabelloser Fernbedie nung per iPad Ihr volles Potenzial entfalten die Interfaces bei Einbindung via Thunder bolt MOTUs AVB Geräte gehören zu den ersten Interfaces die diese Hi Tech Schnittstelle wirklich ausreizen Unter Windows ist man derzeit auf USB 2 0 beschränkt trotzdem machen die AVB Interfaces auch hier viel Freude denn die Treiber sind bereits auf einem guten Niveau Abstürze gab es weder auf dem Mac noch auf dem PC Die Audioleis tungen der MOTU AVB Interfaces sind durch die Bank sehr gut teilweise so gar herausragend Ebenso erfreulich ist das Preis Leistungs Verhältnis selbst wenn man für die ausgefuchsten Netz werkfähigkeiten noch keine Verwen dung hat sind die Interfaces in Anbe tracht der Qualität und Ausstattung durchaus günstig Zudem ist MOTUs AVB Flotte in zwischen so breit aufgestellt dass jeder ein Modell für seine Anwendungen fin den sollte Weitere AVB Interfaces ste hen bereits in den Startlöchern Just vorgestellt wurden das 112D mit sage und schreibe 112 digitalen Audiokanä len u a auch über MADI sowie das kleine Ultralite AVB im halben Rack format welches die Modellpalette nach unten abrundet Ich sehe schon da müssen wir bald wieder ran n SOUND amp RECORDING 04 15 KAUM NOCH MESSBARE 0 0002 VERZERRUNG DER BESTE WERT DEN WIR JE ERMITTELTEN T MOTU T MOTU 23 03 15 16 22 Seite 49 über das Netzwerk übertragen es gibt aber auch bereits Versuche mit 512 Kanälen das wird der nächste Schritt sein obwohl die Kapazitäten des Systems damit noch nicht erschöpft sind Innerhalb des Netzwerkes ist die Audio Über tragung in Form von AVB Streams strukturiert Jeder AVB Stream stellt eine Gruppe von 8 Audio Kanälen dar Wie viele AVB Streams das jeweilige Setup gleichzeitig ermöglicht hängt von der Performance des jeweiligen Rechners ab Beim aktuellen Mac Pro sind bis zu jeweils 16 Streams 128 Kanäle für Input und Output ohne weiteres möglich Bei älteren Rechnern muss man u U mit weniger AVB Streams rech nen Eine offizielle Performance Übersicht der möglichen AVB Streams wird z Zt im Rahmen umfangreicher Tests erstellt Generell sollte man mit den Streams sparsam umgehen und nur so viele Streams wie nötig aktivieren Zur Zeit bietet MOTU fünf AVB Interfaces mit unterschiedlichen Eingangs und Ausgangs Konzepten an MOTU 1248 16A 8M 24Ao und 24Ai Als Testgeräte standen uns ein MOTU 1248 ein MOTU 16A sowie ein AVB Switch zur Verfü gung Zu den Features der Interfaces im Detail später mehr Die Bedienung der Interfaces kann direkt am Gerät über die entsprechenden Bedienelemente erfolgen was vor allem für den Stand alone Einsatz interessant sein dürfte Weitaus komfor tabler ist die Bedienung der AVB Interfaces über die kostenlos erhältliche AVB Software Dabei hat man die Wahl zwischen der AVB Discovery Software für den Studio Rechner oder einer APP fürs iPad Im Prinzip beinhalten die AVB Interfaces bereits die eigentliche Steuersoftware Die AVB Discovery Software sowie die APP dienen lediglich als eine Art komfortable Remote Be dienoberfläche Daher sind auch keine großen Installationen notwendig Die AVB Discovery Software ist Browser basiert d h man kann die Interfaces nicht nur über die mit den Interfaces direkt verbundenen Rechner steuern sondern über jeden Rechner der sich im Netzwerk befin det Ist im Netzwerk ein WLAN Router enthalten so kann die Steuerung der Interfaces sogar via WLAN erfolgen Alternativ zum normalen Computer und der AVB Discovery Software lassen sich die Funktionen der AVB Interfaces auch über eine entsprechende APP via WLAN fernsteuern die Funktionen sind identisch Es ist sogar möglich mehrere Rechner und iPads gleichzeitig auf die AVB Interfaces zugreifen zu lassen Eine Vergabe von Hierarchien oder Zugangsrechten ist z Zt noch nicht vorgesehen d h man sollte genau Das Besondere an den AVB Interfaces ist die Netzwerkfähigkeit der Geräte So lassen sich 2 Geräte mit einem einfachen CAT 5e oder CAT 6 Netzwerk Kab l bis zu 1 Gigabit Netzwerk Performance miteinander verbinden Möchte man noch mehr Interfaces zu einem größeren Netzwerk verknüpfen benötigt man noch einen AVB Switch Bis zu fünf Interfaces lassen sich an einen AVB Switch anschließen wiederum bis zu sieben AVB Switches lassen sich miteinander verbinden Die Kabelwege dürfen 100 Meter betra gen Wenn man das Netzwerk mit mehreren Interfaces und einem oder mehreren Switches clever konzeptioniert lassen sich somit Distan zen von mehreren hundert Metern überbrücken Das Netzwerk Konzept basiert auf der AVB Technologie einer Erweiterung der Ethernet Spezifikationen AVB steht für audio video bridging es handelt sich dabei um einen of fenen technischen Standard der das Ethernet echtzeitfähig macht Das PTP Protokoll Precision Time Protocol wurde von der Arbeitsgruppe IEEE 802 1AS ent wickelt liefert präzise Zeitinformationen und sorgt für Synchronizität und Timing zeitkri tischer Anwendungen wie Echtzeit Audio oder Video Das ganze System wird über eine überge ordnete Masterclock synchronisiert Das AVB Protokoll sorgt dafür dass Audio und Video Daten immer bevorzugt behandelt werden Der Vorteil des Systems ist dass sich bereits bestehende Netzwerkleitungen verwenden las sen lediglich die Switches müssen gegen AVB kompatible Switches ausgetauscht werden Auf diese Weise lässt sich sogar jeder größere Studio Komplex ohne großen Installationsaufwand mit AVB Technologie aufrüsten Bei AVB handelt es sich um ein offenes Pro tokoll an dem viele Firmen u a auch Cisco mit entwickeln Das technologische Konzept sollte daher auch für die Zukunft gut aufgestellt sein Z Zt lassen sich bis zu 256 Kanäle simultan Konzept Die neuen netzwerkfähigen AVB Interfaces kön nen über verschiedene Schnittstellen mit dem Rechner verbunden werden Zur Auswahl stehen USB 2 0 und Thunderbolt wobei die MOTU Inter faces sogar mit USB 3 0 und Thunderbol 2 ko patibel sind Seit der letzten Firmware 1 1 1 und in Kombination mit Mac OS X Yosemite ist es nun auch möglich ein AVB Interface direkt über den Ethernet Port an den Rechner anzuschließen Im Audio MIDI Setup lässt sich das Interface direkt anwählen Die AVB Interfaces sind kompatibel zu allen DAW Softwares Seit Dezember 14 gibt es nicht nur Treiber für MAC OS X sondern auch entsprechende Windows Treiber Alle AVB Interfaces sind in einem robusten 2 Schalengehäuse im 19 quot Format 1HE unterge bracht und verfügen über ein internes Netzteil Di neuen Interfaces arbeiten mit einer Auf lösung von 24 Bit und unterstützen Samplerates bis max 192 kHz Wie die anderen Motu Interfaces so verfügt auch jedes AVB Interface über DSPs mit denen sich interne Mixerfunktionen für Main oder Monitor Mixes inkl Effekt Processing nutzen lassen Mit seinen AVB Interfaces läutet MOTU eine neue Ära im Bereich der netzw rkfähigen Audio Int rfaces ein Noch nie war es so einfach in komplex s Audio Netzwerk zu erstellen Daher dürfte MOTUs AVB Serie nicht nur für die großen Studio Betriebe sondern auch für ambitionierte kleinere Studios interessant sein die neben der Soundqualität auch auf Komfort und die enorme Flexibilität Wert legen Xound hatte Gelegenheit sich MOTUs AVB Interfaces i mal g nauer anzuschaue Sensatio ell www xound comXound Magazin fünf 14 Sonderdruck MOTU AVB Interfaces Studio Tools 3 2 Studio Tools Mit seinen AVB Interfaces läutet MOTU eine neue Ära i B reich der netzwerkfähigen Audio Interfaces ein Noch nie war es so einfach ein komplexes Audio Netzwerk zu erstellen Daher dürfte MOTUs AVB Serie nicht nur für die großen Studio B tri be sondern uch für ambiti niert kleinere Studios interessant sein die eben der Soundqualität auch auf Komfort und die enorme Flexibilität We t l g n Noch nie waren netzwerkfähige Audio Interfaces so günstig und so einfach zu bedienen Durch die interessante Gestaltung der Produktlinie mit fünf verschiedenen Interface Modellen und einem eigenen AVB Switch dürfte man für jeden Anwen dungsbereich eine optimale Konfi guration fi nden Alles in allem einfach sensationell MOTU hat versprochen und geliefert Die AVB Interfaces machen vernetztes Audio für jedermann interessant Dabei eröffnen sich Möglichkeiten an die man bisher gar nicht dach te So lassen sich z B enorme Kabelwege einsparen wenn man ein AVB Interface im Aufnahmeraum hat das sowohl als A D Wandler und Preamp wie auch fürs Musiker Monitoring genutzt werden kann sogar mit kabelloser Fernbedienung per iPad AUDIO SOFTWARE MIDI GUITAR MOTU AVB Interfaces laufen auf Mac OS X 10 8 oder neuer Windows 7 oder neuer Der USB2 Anschluss ist USB3 kompatibel Mit einwandfreier Audioqualität stellt sich Motu in seiner Geräteklasse ganz oben an und bietet ben darüb r hinaus jenen Meh wert den man heute haben sollte oder gar haben muss Ebenso schlau war die Entscheidung nicht nur ein isoliertes AVB Gerät sondern sofort eine umfangreich S rie sich gut ergänzend r Module zu präsentieren Motu kann AVB Nicht nur theoretisch nicht nur zaghaft sondern schon richtig gut Insgesamt eine absolute Empfeh lung MEHRWERTINTERFACE software hardware brainware com Euro 3 50 G 59686 Ausgabe fünf 14 Oktober November 2014 Fachmagazin für Musiker und Produzenten fünf 14 MOTU AVB Interfaces Die netzwerkfähigen Audio Interfaces auf d m Prüfstand Sonderdruck aus Xound fünf 14 MOTU 1248 AVB TESTBERICHTE 1SOUND amp RECORDING 10 14 Selten hat eine Revolution so unspektakulär ausgesehen Bis auf das große blau leuch tende Display sieht das 1248 AVB Interface aus wie all die anderen 19 Zoll Audio Inter faces von MOTU ein stabiles Schalengehäuse aus Leichtmetall pechschwarz lackiert Nicht unbedingt schick aber zweckmäßig Mehr als zweckmäßig fällt die Ausstat tung mit Anschlussmöglichkeiten aus die das Interface für Studio und Live Recording Anwendungen gleichermaßen interessant machen Wie viele andere aktuelle MOTU Interfaces ist auch das 1248 hybrid ausgelegt und unterstützt neben USB 2 0 auch Thun derbolt das zugehörige Kabel ca 40 Euro muss separat erworben werde Network Die vielleicht wichtigste An schlussbuchse ist der ominös Netzwerk Anschluss für AVB bzw Ethernet Treiber gibt es bisher ausschließlich für Mac OS X ab 10 8 Hoffen wir mal dass die Windows Schaut aus wie ein ganz normales Audio Interface doch im Innern steckt eine Revolution Mittels AVB Technologie lassen sich mehrere Interfaces ohne großen Aufwand vernetzen und per Web Browser fernsteuern Ganz nebenbei hat MOTU aber auch State of the Art Audiotechnik einge baut und das alles zu einem höchst attraktiven Preis Das sollten wir uns anschauen Im Netz des Dr MOTU MOTU 1248 AVB Audio Interface mit Netzwerkfähigkeiten TEXT FOTOS amp MESSUNGEN DR ANDREAS HAU 10 14 Sonderdruck aus Ausgabe 10 2014 Sodru SR 102014 motu 1248 AVB Druck Sodru SR 102014 motu 1248 AVB Druck 24 10 14 14 38 Seite 1 Wir benutzen MOTU weil es total stabil läuft gerade im Livebetrieb Sehr gut fi nde ich dass man die Signale ganz einfach über die Web App direkt an die PA schicken kann Damit können auch Bands ohne FOH Mann professionellen Sound machen Dennis Poschwatta Guano Apes verwendet MOTU 16A und UltraLite AVB

Vorschau Unsere aktuellen GEFAKO-Flaschenpost Angebote Seite 64
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.